• Forschung [+]
  • Thomas Schönemann

Brustkrebs

Adipositas ist ein Hauptrisikofaktor für die Entwicklung eines aggressiven Brustkrebs-Subtyps

Der "basal-like" Subtyp ist eine aggressive Form des Brustkrebses mit einer schlechten Prognose für die diagnostizierten Frauen. © Foto: UNC/Perou Lab
Der "basal-like" Subtyp ist eine aggressive Form des Brustkrebses mit einer schlechten Prognose für die diagnostizierten Frauen. © Foto: UNC/Perou Lab

Korpulente Frauen haben ein höheres Risiko ein „Basal-like“ Karzinom der Brustdrüse, d.h. einen aggressiven Subtyp des Brustkrebses, zu entwickeln, wie die Forscher der University of North Carolina at Chapel Hill berichten.

In einer Studie, die vom Journal „Breast Cancer Research and Treatment“ online veröffentlicht wurde, hat ein Team unter Leitung von Liza Makowski, Assistant Professor im Department of Nutrition der UNC Gillings School of Global Public Health und ein Mitglied des UNC Lineberger Comprehensive Cancer Center, und Sneha Sundaram, PhD, Postdoktorandin im Makowski Lab, in einem Mausmodell die biologischen Mechanismen herausgearbeitet, unter denen Adipositas günstige Umweltbedingungen für das Wachstum eines  Brustkrebses mit Basalzell-Eigenschaften schafft.

 Link zur Meldung des UNC Lineberger Comprehensive Cancer Centers

Link zur Originalstudie

Liza Makowski, PhD, and Sneha Sundaram, PhD. © Foto: UNC/Perou Lab
Liza Makowski, PhD, and Sneha Sundaram, PhD. © Foto: UNC/Perou Lab
News des UNC Lineberger Comprehensive Cancer Centers
UNC Lineberger Comprehensive Cancer Center, School of Medicine, CB# 7295, University of North Carolina at Chapel Hill, Chapel Hill, NC 27599-7295, Tel.: (919) 966-3036, Fax: (919) 966-3015
21.11.2013
22.06.2017, 11:21 | tsc
Stichwörter:
Zurück