• Forschung [+]
  • Thomas Schönemann

Eierstockkrebs

Neues Medikament verlängert das Leben von Frauen mit fortgeschrittenem Eierstockkrebs

Ovarialkarzinom. Muzinöser Borderline-Tumor. © Foto: Nephron (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons
Ovarialkarzinom. Muzinöser Borderline-Tumor. © Foto: Nephron (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Frauen mit Eierstockkrebs, der nach einer Behandlung zurückkehrt, können mit einem Medikament namens Cediranib ihr Leben um nahezu 3 Monate verlängern, wie Studienergebnissen zeigen, die heute in Liverpool auf der Krebskonferenz des National Cancer Research Institute (NCRI) präsentiert wurden.

Die von Cancer Research UK finanzierte klinische Phase-III-Studie fand heraus, dass Patientinnen, denen Cediranib mit der Chemotherapie gegeben wurde, zusätzliche 3,2 Monate gewannen, bevor Ihr Krebs fortschritt (von 9,4 Monaten auf 12,6 Monate). Auch im Gesamtüberleben gewannen Frauen im Durchschnitt knapp 3 zusätzliche Monate (von 17,6 auf 20,3 Monate), verglichen mit Frauen, die nur eine Chemotherapie bekommen hatten.

Professor Jonathan Ledermann, vom Cancer Research UK Centre am University College London (UCL), sagte: „Auch wenn der Zuwachs an Lebenszeit nur bescheiden erscheint, ist es eine bedeutende Entdeckung für Frauen mit fortgeschrittenem Eierstockkrebs. Cediranib ist das erste Medikament seiner Art, das bewiesen hat, dass es den Tumorfortschritt verzögern und die Gesamtüberlebenszeit für Frauen mit zurückgekehrtem Eierstockkrebs verbessern kann.“

Cediranib, welches in Pillenform verabreicht wird, ist ein Tyrosine Kinase Inhibitor, der die Fähigkeit der Tumoren stoppt, neue Blutgefäße zu entwickeln, die für das Wachstum des Tumors essentiell sind.

Zur englischen Originalmeldung

http://www.cancerresearchuk.org/cancer-info/news/archive/pressrelease/2013-11-05-ovarian-cancer-drug-helps-extend-life?view=rss
Cancer Research UK, National office, Cancer Research UK Angel Building, 407 St John Street, London EC1V 4AD, Tel.: (Supporter Services) 0300 123 1022, Tel:: (Switchboard) 020 7242 0200, Fax: 020 3469 6400
05.11.2013
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück