• Kongresse [+]
  • Thomas Schönemann

Hamburg

Nierensteine, Inkontinenz, Krebs-Prävention: Urologen laden zu öffentlichem Patientenforum ins CCH

Parkansicht mit CCH. © Foto: Bernd Sterzl / pixelio.de
Parkansicht mit CCH. © Foto: Bernd Sterzl / pixelio.de

Was haben Wladimir Klitschko, Whoopy Goldberg und Gérard Depardieu mit der Urologie zu tun? Antworten auf diese Frage gibt ein Patientenforum DGU am 24. September 2015, 19.00 bis 20.30 Uhr im Congress Center Hamburg (CCH), das im Rahmen der 67. DGU-Jahrestagung veranstaltet wird.

Nierensteine, Inkontinenz und Prävention gegen Krebs stehen auf dem Programm des Laienabends, zu dem interessierte Besucher, kostenfrei und ohne Anmeldung, eingeladen sind.

Die Besucher erwarten folgende Kurzvorträge:

  • Auch Wladimir Klitschko ging zu Boden – Quälgeister Nierensteine
    Prof. Dr. Thomas Knoll, Sindelfingen
  • Whoopy Goldberg gegen das Tabu – Volkskrankheit Inkontinenz
    PD Dr. Ricarda Bauer, München
  • Interview mit einem Patienten: „Wie ich davon erlöst wurde, ständig Windeln zu tragen“
  • Warum Gérard Depardieu Rotwein trinkt – Sinn und Unsinn von Prävention gegen Krebs
    Prof. Dr. Claus Fischer, Bayreuth

Kostenfrei und ohne Anmeldung. Nach den Kurzvorträgen stehen die Experten den Besuchern Rede und Antwort.

Weitere Informationen:
Tel.: 040 / 79140560
URL: www.dgu-kongress.de

Hinweise zur Teilnahme:
Kostenfrei und ohne Anmeldung

Termin:
24.09.2015 19:00 - 20:30

Veranstaltungsort:
Congress Center Hamburg (CCH), Saal 6
Am Dammtor/Marseiller Straße
20355 Hamburg

Presseinformation der DGU
Bettina-Cathrin Wahlers, Pressereferentin, Tel.: 040 / 79 14 05 60, Fax: 040 / 79 14 00 27, eMail: redaktion@bettina-wahlers.de
20.08.2015
22.06.2017, 11:21 | tsc
Stichwörter:
Zurück