• Kongresse [+]
  • Thomas Schönemann

Berliner Krebsgesellschaft

Pflege in der Uroonkologie

Prostatakrebs: Die Zahl der Neuerkrankungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. © Foto: AOK-Mediendienst
Prostatakrebs: Die Zahl der Neuerkrankungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. © Foto: AOK-Mediendienst

Die Berliner Krebsgesellschaft e.V. und das Vivantes Klinikum im Friedrichshain Berlin laden herzlich zum 23. Seminar für die Pflegeberufe in der Onkologie in den Hörsaal im Kaiserin-Friedrich-Haus ein. Das diesjährige Seminar beschäftigt sich mit der pflegerischen Kompetenz im Umgang mit Patienten in der Uro-Onkologie.

Der Krebs der Vorsteherdrüse, auch Prostatakrebs genannt, ist die häufigste bösartige Tumorerkrankung des Mannes in Deutschland. Die Zahl der Neuerkrankungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen und lag 2010 bei etwa 65.800 (lt. RKI). Auch die ableitenden Harnwege und die Nieren können bösartig entarten.

Zu den Möglichkeiten der Behandlung gehören die antihormonelle Behandlung und die Chemotherapie. Alle Therapieoptionen erfordern gute pflegerische Unterstützung und ein reibungsloses Versorgungsmanagement. Im Seminar werden deshalb wichtige Versorgungsaspekte von der Harnableitung nach Zystektomie über modernes Wundmanagement bis hin zur Schmerztherapie vorgestellt. Darüber hinaus werden auch mögliche Folgen der Behandlung eingegangen und wie diese im Alltag abgemildert werden können.

Das Seminar ist kostenfrei und richtete sich an alle Pflegefachkräfte, die mit Krebspatienten arbeiten.

Das Seminar im Überblick
Pflege in der Uroonkologie
Wann: 10. 9. 2014, 9.30 – 14.30 Uhr
Wo: Hörsaal im Kaiserin-Friedrich-Haus, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin

Anmeldung:
Telefonisch unter 030 / 283 24 00 oder per eMail an info@berliner-krebsgesellschaft.de

Presse-Newsletter der Berliner Krebsgesellschaft e.V. vom 1. August 2014
Maren Müller, Pressestelle, Berliner Krebsgesellschaft e.V., Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin, Tel.: 030 / 280 41 955, Fax: 030 / 282 41 36, eMail: presse@berliner-krebsgesellschaft.de
01.08.2014
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück