| Prof. Dr. Michael Platten

Dioxin-ähnlicher Botenstoff macht Hirntumoren besonders aggressiv

Hirntumoren beschleunigen mit neu entdecktem Stoffwechselweg ihr Wachstum / Heidelberger Neuroonkologe Professor Dr. Michael Platten erhielt den mit 10.000 Euro dotierten Sir Hans Krebs-Preis. Weiterlesen

| Dr. Jörg Mansfeld

Von Cambridge an die Elbe

Dr. Jörg Mansfeld verstärkt als neuer Juniorgruppenleiter im Biotechnologischen Zentrum der TU Dresden den Bereich Zellbiologie. Vorher arbeitete er am Gurdon Institute der Universität Cambridge. Weiterlesen

| Dr. Charlotte Giesen

Adlershofer Dissertationspreis 2012

Zum elften Mal wurde der Dissertationspreis Adlershof vergeben. Erstmalig konnte sich in diesem Jahr eine Wissenschaftlerin durchsetzen. Thema der Arbeit der HU-Chemikerin: Neue Technik-Anwendungen in der Krebsdiagnostik. Weiterlesen

| Prof. Dr. Lars Bullinger und Prof. Dr. Konstanze Döhner

Leukämieforscher suchen Biomarker-Schatz

Der Leukämieforscher Prof. Dr. Lars Bullinger ist gemeinsam mit Kollegin Prof. Dr. Konstanze Döhner verantwortlich für den Ulmer Beitrag zum neuen Forschungsprojekt zu personalisierter Krebsmedizin. Weiterlesen

| Jens Gruber

DPZ richtet Nachwuchsgruppe ein

Am Deutschen Primatenzentrum (DPZ) hat am 1. Januar eine neue Nachwuchsgruppe ihre Arbeit aufgenommen. In den Projekten von Gruppenleiter Jens Gruber steckt Potential für die Therapie von Krankheiten wie Krebs oder HIV. Weiterlesen

| Dr. Thorsten Maier

Neuer Heisenbergstipendiat

Der Biochemiker und angehende Mediziner erforscht anti-entzündliche Wirkstoffe, die den Krebs hemmen. Einer ist bereits zum Patent angemeldet. Weiterlesen

| Dr. Matthias Eder / Prof. Dr. Mathias Heikenwälder

DKFZ vergibt Richtzenhain-Preis und Dr. Emil-Salzer-Preis

Mit Matthias Eder und Mathias Heikenwälder einigten sich die Juroren im Deutschen Krebsforschungszentrum wieder auf zwei herausragende junge Preisträger, deren Forschungsergebnisse direkt in klinische Anwendungen umgesetzt werden können. Weiterlesen

| Dr. Ruth Sittl / PD Dr. Angelika Lampert

Förderpreis für Schmerzforschung nach München und Erlangen

Wie die schmerzhaften Missempfindungen entstehen, unter den Patienten mit Oxaliplatin-haltiger Chemotherapie leiden, konnten Dr. Ruth Sittl und PD Dr. Angelika Lampert gemeinsam mit ihren Forschungsgruppen herausfinden. Weiterlesen

| Deutsche Krebsgesellschaft e.V.

Deutsche Krebsgesellschaft wählt neue Führungsspitze

Die Delegiertenversammlung der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) hat einen neuen Vorstand gewählt. Engere Zusammenarbeit mit der Deutschen Krebshilfe geplant. Weiterlesen

| Prof. Stefan Schulz

Jenaer Pharmakologe erhält Sertürner-Preis

Die Sertürner Gesellschaft e.V. ehrte auf ihrer Jahrestagung in Einbeck den Pharmakologen Prof. Dr. Stefan Schulz vom Universitätsklinikum Jena für seine Forschungsarbeiten zu den Mechanismen der Toleranzentwicklung gegen Schmerzmittel. Weiterlesen

| Herausragende Leistung

Josef Penninger zum Ehrenmitglied ernannt

Die "American Association for the Advancement of Science" (AAAS) erhob Josef Penninger, wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Molekulare Biotechnologie (IMBA) in Wien, in den Stand eines "Fellows". Weiterlesen