• Personalien [+]
  • Thomas Schönemann

Berlin

Neuer VUD-Vorstand im Amt

Charité - Universitätsmedizin Berlin. © Foto: Siegfried Baier / pixelio.de
Charité - Universitätsmedizin Berlin. © Foto: Siegfried Baier / pixelio.de

Die Mitgliederversammlung des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD) hat mit Wirkung zum 1. Juli 2015 einstimmig einen neuen Vorstand gewählt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Anja Simon, Kaufmännische Direktorin des Universitätsklinikums Würzburg, sowie Prof. Dr. med. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender und Vorstand für Krankenversorgung des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein.

Die beiden neuen Vorstandsmitglieder folgen auf Gunter Gotal, bis 2015 Kaufmännischer Vorstand der Universitätsmedizin Greifswald und Professor Dr. med., Dr. h.c. Christoph Reiners, Ärztlicher Direktor am Universitätsklinikum Würzburg.

Erneut in den VUD-Vorstand gewählt wurden:

  • Prof. Dr. D. Michael Albrecht, 1. Vorsitzender des VUD und Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
  • Dr. Christoph Hoppenheit, Kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums Münster (UKM)
  • Gabriele Sonntag, Kaufmännische Direktorin des Universitätsklinikums Tübingen
  • Dr. med. Andreas Tecklenburg, Vorstand Krankenversorgung und Vizepräsident der Medizinischen Hochschule Hannover

Darüber hinaus bleibt Ralf Heyder, Generalsekretär des VUD, hauptamtliches Mitglied des Vorstands.
Die neue Amtsperiode dauert vom 01. Juli 2015 bis zum 30. Juni 2018.

Pressemitteilung VUD
Stephanie Strehl-Dohmen, Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V., Alt-Moabit 96, 10559 Berlin, Tel: 030 / 3 94 05 17-25, Fax: 030 / 3 94 05 17-17, eMail: presse@uniklinika.de
01.07.2015
22.06.2017, 11:21 | tsc
Stichwörter:
Zurück