• Pharma [+]
  • Thomas Schönemann

IMSH in San Francisco

Die Zukunft der medizinischen Ausbildung verändern

Dummy. © Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Dummy. © Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Die Simbionix USA Corporation, der führende Anbieter von medizinischen Simulations-, Trainings- und Schulungsprodukten der Welt, bringt im Rahmen der IMSH in San Francisco seine bisher innovativsten Produkte auf den Markt.

Der validierte LAP Mentor [http://simbionix.com/simulators/lap-mentor ](TM) hat sich zum bevorzugten Laparoskopie-Simulator zahlreicher Mediziner und bekannter Trainingszentren aus aller Welt entwickelt. Nun veröffentlicht Simbionix eine neue Plattform für das laparoskopische Training - LAP Mentor III [http://simbionix.com/simulators/lap-mentor/platforms ].

Da die Zahl der für den LAP Mentor erhältlichen Trainingsmodule [http://simbionix.com/simulators/lap-mentor/library-of-modules ] stark gestiegen ist und diese Module angehenden Medizinern stundenlange praxisnahe Möglichkeiten zur Einübung laparoskopischer Aufgaben und Verfahren bieten, ist die Entwicklung einer ergonomischen Lösung für maximale Effizienz sorgfältig durchdacht und geplant worden. Die hochmoderne Plattform kommt in elegantem Design daher und bietet eine höhenverstellbare Arbeitsebene, einen optimal positionierten Grossbildmonitor, ein Touchscreen-Bedienfeld sowie herausragendes haptisches Feedback.

Aufgrund des besonderen Untersuchungsverfahrens haben sich das Erlernen der weiblichen Anatomie und das Einstudieren von Beckenuntersuchungen als schwierig erwiesen. Bei der Konzeption des PELVIC Mentor(TM) [http://simbionix.com/simulators/pelvic-mentor ] hat Simbionix Wert darauf gelegt, Geburtshelfern und Gynäkologen sowie Hausärzten, Medizinstudenten, Krankenpflegern und sonstigen Ärzten die Möglichkeit zu bieten, sich neben detaillierten praktischen Kenntnissen der Beckenanatomie auch alle erforderlichen Fähigkeiten anzueignen, die zur Durchführung von Beckenuntersuchungen benötigt werden. Das integrierte Hybridsystem [http://simbionix.com/simulators/pelvic-mentor/platform ] besteht aus einem physischen Modell und einem computergestützten virtuellen 3D-System. Ein Sensornetz überträgt die Palpation und errechnet ein visuelles Virtual-Reality-Abbild in Echtzeit. Das einzigartige System bietet eine stressfreie Lernumgebung und steigert den Komfort für Ärzte und Patienten.

Zudem wird Simbionix auch seine neue Gruppentrainingslösung für endovaskuläre Eingriffe vorstellen - die ANGIO Mentor(TM) Suite [http://simbionix.com/simulators/angio-mentor/platforms-2 ]. Hierbei erfolgt das Training in realitätsgetreuer klinischer Umgebung anhand eines realistischen, menschenähnlichen Patientenmodells. Neben der Schulung von technischen Fähigkeiten profitieren Ärzte auch von praktischen Übungsmöglichkeiten in einer Umgebung, die das Gruppentraining fördert. Da die physischen Merkmale des Systems echten Patienten sehr nahe kommen, wird das Gruppentraining noch realistischer. So können Ärzte während der Übung miteinander kommunizieren, um die Patientensicherheit zu erhöhen und Behandlungsfehler zu vermeiden.

Aufgrund der sich in verschiedenen medizinischen Spezialgebieten rasch ausbreitenden Nutzung der Ultraschalltechnologie bietet der U/S Mentor [http://simbionix.com/simulators/us-mentor ](TM) eine umfangreiche Schulungsumgebung auf einer innovativen Plattform, die aus einem abtastbaren Modell und realitätsgetreuen, simulierten Ultraschallaufnahmen besteht.

Ran Bronstein, der Geschäftsführer und Mitgründer von Simbionix, erklärte: "Simbionix investiert kontinuierlich in neue Produkte - zum Vorteil unserer Kunden. Mit unserem Entwicklungstempo sind wir im Bereich der medizinischen Trainingsprodukte ganz vorne mit dabei und können grundsätzlich auch mit Hightech- und Biotech-Unternehmen mithalten. Die zeitgleiche Einführung mehrerer neuer Produkte zeigt, dass wir stets auf die Anforderungen unserer Kunden eingehen und der steigenden Marktnachfrage Rechnung tragen."

Statten Sie Simbionix vom 26. bis 29. Januar auf der IMSH [http://ssih.org/imsh2014 ] in San Francisco an Stand Nr. 425 einen Besuch ab, um neben unseren Innovationen auch unsere umfangreiche bestehende Auswahl verschiedener medizinischer Virtual-Reality-Trainingssimulatoren aus nächster Nähe zu erleben.

Die Simbionix USA Corporation [http://www.simbionix.com ] ist der weltweit führende Anbieter von Simulations-, Trainings- und Schulungsprodukten für medizinische Fachkräfte und die Gesundheitsbranche.

Pressemitteilung Simbionix USA Corporation
Rebecca Levy, Managerin für Marketingkommunikation, Tel.: +1-216-2292040, eMail: rebecca@simbionix.com
23.01.2014
22.06.2017, 11:21 | tsc
Stichwörter:
Zurück