• Pharma [+]
  • Thomas Schönemann

MagForce AG

MagForce expandiert in den US-amerikanischen Markt

MagForce expandiert in den US-amerikanischen Markt. © Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
MagForce expandiert in den US-amerikanischen Markt. © Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Die MagForce AG (Frankfurt, Entry Standard, Xetra: MF6 ISIN: DE000A0HGQF5), ein auf dem Gebiet der Nanotechnologie führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf dem Bereich der Onkologie, hat heute die Gründung der MagForce USA, Inc. mit der gleichzeitigen Übertragung einer Lizenz zur Entwicklung und Kommerzialisierung der NanoTherm(R) Therapie insbesondere zur Behandlung von Hirn- und Prostatakrebs bekannt gegeben.

Die Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. wird für die Erschliessung des nordamerikanischen Marktes (USA, Mexiko und Kanada) für die Technologie und die Produkte von MagForce zuständig sein. Allein in den USA werden derzeit jährlich USD 10 Mrd. für die Behandlung von Prostatakrebs ausgegeben.

MagForce beabsichtigt, ihre Technologie als eine neue, fokale Behandlungsmethode für intermediären Prostatakrebs zu entwickeln und zu etablieren, bei der das Krebsgewebe präzise zerstört wird, ohne dabei gesundes Gewebe zu beschädigen. Auf Basis der Erfahrungen aus Studien mit Hirntumoren und frühphasigen Studien im Bereich Prostatakrebs in Europa sollten die Nebenwirkungen minimal sein. Wie zuvor berichtet, hatte MagForce USA, Inc. bereits ein positives Pre-Submission-Treffen mit der U.S.-amerikanischen Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration).

Um die Entwicklungsarbeit der MagForce USA, Inc. zu finanzieren und gleichzeitig durch strategische US-Aktionäre einen Mehrwert für das Unternehmen zu generieren, bietet die Gesellschaft einer beschränkten Zahl ausgewählter Investoren ebenso wie dem Management die Möglichkeit, einen Minderheitsanteil an der MagForce USA, Inc. zu erwerben.

MagForce USA, Inc. hat bereits in einem so genanntem 1st Closing 1.500.000 Stammaktien bei einer Pre-Money-Bewertung von USD 50 Mio. zu einem Preis von USD 10,00 pro Aktie ausgegegeben, was einem Gesamterlös von USD 15 Mio. entspricht. Weiterhin haben strategische Investoren Optionsscheine, die zum Erwerb weiterer 1.500.000 Aktien zum gleichen Preis berechtigen, gezeichnet. Ausgewählte Investoren, die die Unterlagen betreffend der Privatplatzierung bereits erhalten haben, können noch bis zum 31. Juli 2014 weitere Minderheitsanteile erwerben (Final Closing).

Die Wachstumsfinanzierungsrunde wurde von Mithril Capital Management angeführt, einem Wachstumsfonds für transformative und langfristig ausgerichtete Technologieunternehmungen, der von Ajay Royan und Peter Thiel gegründet wurde.

Ben J. Lipps, Vorstandsvorsitzender der MagForce AG, kommentierte: "Ich bin über die Entwicklung von MagForce hoch erfreut - sowohl in Europa als auch in den USA. Mit unserer EU-weiten Zertifizierung planen wir, die kommerzielle Behandlung von Gehirntumoren in Deutschland gegen Ende dieses Jahres zu starten. Langfristig betrachtet bieten die USA das größte Marktpotenzial für die Behandlung von Prostatakrebs. Wenn man diese äußerst positiven Entwicklungen in den vergangenen zehn Monaten betrachtet, bin ich zuversichtlich, dass wir unsere Finanzziele in Europa und Nordamerika erreichen, wenn nicht sogar übertreffen werden. Mit Mithril haben wir den richtigen Partner für die Unterstützung unserer Expansionspläne gefunden. Ajay Royan und Peter Thiel haben sich wiederholt als wertvolle Partner für Unternehmen bewiesen, die ein nachhaltiges Wachstum realisieren wollen."

Ajay Royan, Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter von Mithril, sagte: "Konventionelle Therapien für die Behandlung von Prostatakrebs haben starke Nebenwirkungen und wiesen andere Limitierungen auf, während Patienten mit Glioblastom derzeit überhaupt kaum über brauchbare Optionen verfügen. Aus diesem Grund ist der innovative Behandlungsansatz der MagForce bei soliden Tumoren sehr vielversprechend und potenziell bedeutsam."

Diese Bekanntmachung enthält weder ein Angebot oder einen Bestandteil eines solchen Angebotes, noch eine Aufforderung zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika oder anderen Jurisdiktionen, in denen ein solches Angebot gesetzeswidrig ist. Sie soll auch nicht als Angebot zum Verkauf oder Kauf oder zur Vermittlung eines solchen Kauf- oder Verkaufsangebots verwendet werden. Die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere sind und werden nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika oder an oder für Rechnung oder zugunsten von US-Personen gemäß den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung (U.S. Securities Act) oder den Gesetzen irgendeines Bundesstaats der Vereinigten Staaten von Amerika oder irgendeiner anderen Jurisdiktion registriert und dürfen ohne vorherige Registrierung gemäß den Bestimmungen des U. S. Securities Acts nur verkauft oder zum Verkauf angeboten werden, wenn jene von den Bestimmungen des U. S. Securities Acts befreit sind oder nicht in dessen Anwendungsbereich fallen. Diese Bekanntmachung dient ausschließlich Informations- und Dokumentationszwecken, dass das in dieser Mitteilung erwähnte Angebot bereits beendet ist und nur ausgewählten Investoren noch zugänglich ist, die die Unterlagen betreffend der Privatplatzierung bereits erhalten haben.

Über MagForce AG und MagForce USA, Inc.
Die MagForce AG, gelistet im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (MF6, ISIN: DE000A0HGQF5), zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc., ist ein auf dem Gebiet der Nanomedizin führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf Onkologie. Die unternehmenseigene Behandlungsmethode NanoTherm(R) Therapie ermöglicht die gezielte Behandlung solider Tumore über die intratumorale Abgabe von Wärme durch Aktivierung superparamagnetischer Nanopartikel. NanoTherm(R), NanoPlan(R) und NanoActivator(R) sind Bestandteile der Therapie und verfügen als Medizinprodukte über eine EU-weite Zertifizierung für die Behandlung von Hirntumoren. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.magforce.de

Über Mithril Capital Management
Mithril ist eine global agierende Investmentgesellschaft, die Kapital für führende Wachstumsunternehmen zur Verfügung stellt. Die Unternehmen, in denen sich Mithril als Partner engagiert, nutzen Technologien, um transformative und langfristig ausgerichtete Unternehmen in Branchen aufzubauen, in denen ein Umbruch oftmals längst überfällig ist. Jedes dieser Unternehmen ist einzigartig, aber alle stehen vor ähnlichen Herausforderungen, wenn es darum geht, nachhaltiges Wachstum zu realisieren. Mithril unterstützt die Unternehmen dabei, diese wichtigen Wendepunkte zu meistern, indem sie signifikante Investitionen aus voller Überzeugung tätigen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mithril.com

Disclaimer
Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der MagForce AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die MagForce AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Corporate News MagForce AG
MC Services AG, Anne Hennecke, Tel.: 0211 / 529252-22, Fax: 0211 529252-29, eMail: anne.hennecke@mc-services.eu
22.07.2014
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück