• Pharma [+]
  • Thomas Schönemann

McKesson Corporation

McKesson schließt Übernahme von mehr als 75 Prozent der Celesio-Anteile ab

Celesio AG, Konzernzentrale, Stuttgart. © Foto: Celesio
Celesio AG, Konzernzentrale, Stuttgart. © Foto: Celesio

Wie die McKesson Corporation („McKesson“) und der Celesio-KOnzern am 6. Februar bekannt gegeben haben, hat McKesson den Vollzug des Erwerbs von mehr als 75 Prozent der Celesio-Anteile bekannt gegeben. Damit ist McKesson, ein führendes nordamerikanisches Unternehmen in den Bereichen Healthcare-Services und Informationstechnologie, neuer Mehrheitsaktionär von Celesio.

Für alle Fragen bezüglich der Übernahme können sie sich an die folgenden Kontakte bei Celesio wenden:

Marc Binder, Celesio AG
+49 (0)711.5001-380
media@celesio.com

Rainer Berghausen, Celesio AG
+49 (0)711.5001-549
media@celesio.com

Investor Relations
Markus Georgi, Celesio AG
+49 711.5001-1208
investor@celesio.com

Creditor Relations
Marcus Hilger, Celesio AG 
+49 711.5001-552
finance@celesio.com

Hintergrundinformationen zum Celesio-Konzern

Celesio ist ein international führendes Groß- und Einzelhandelsunternehmen und Anbieter von Logistik- und Serviceleistungen im Pharma- und Gesundheitssektor, das Patienten aktiv und präventiv eine optimale Versorgung und Betreuung sichert. Der Konzern ist in 14 Ländern weltweit aktiv und beschäftigt rund 39.000 Mitarbeiter. Mit knapp 2.200 eigenen und rund 4.100 Partner- und Markenpartnerapotheken betreut Celesio täglich über 2 Millionen Kunden. Das Unternehmen beliefert rund 65.000 Apotheken sowie Krankenhäuser mit bis zu 130.000 Medikamenten über unsere rund 130 Niederlassungen und erreicht damit rund 15 Mio. Patienten pro Tag.

Pressemitteilung Celesio
Marc Binder, Celesio AG, Tel.: 0711 / 5001-380, eMail: media@celesio.com
06.02.2014
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück