• Pharma [+]
  • Thomas Schönemann

Bildgebung

Präsentation US-PLUSView-Pakete und neuer GOPView®-Mammo2-Funktionen

Mammographie-Bild vor und nach der Bearbeitung mit GOPView Mammo 2. © Foto: Contextvision AB
Mammographie-Bild vor und nach der Bearbeitung mit GOPView Mammo 2. © Foto: Contextvision AB

Auf dem 99. Scientific Assembly and Annual Meeting im Rahmen der RSNA wird ContextVision seine vier Echtzeit-Ultraschall-Bildoptimierungspakete und -upgrades für seine Software zur digitalen Mammographie vorstellen. Durch die ausgezeichnete Homogenisierung weicher Gewebe, durch den höheren Kontrast sowie durch die Verbesserung der Eckendarstellung wird es für die Ärzte nun einfacher, bei Brustuntersuchungen Läsionen in weichen Geweben zu erkennen.

Die ContextVision-Software zur Bildoptimierung für die Mammographie GOPView Mammo2 wird den Klinikern eine schnellere und präzisere Diagnose der Patienten ermöglichen. Das verbesserte Bildgebungsverfahren hat bei dichtem Gewebe als besonders wertvoll erwiesen, und bietet eine ausgezeichnete Kontrastdarstellung. Der Betrachter bekommt einen Eindruck der Tiefe und kann so seine Diagnosen schneller und präziser stellen. Und schliesslich bietet die Software eine höhere Rendite für Nutzer von medizinischen Bildgebungsverfahren auf der ganzen Welt.

GOPView Mammo2 ist das neueste Upgrade der Mammographie-Produktlinie von ContextVision. Sie bietet mehrere neue Funktionen zur Erleichterung und Optimierung der klinischen Diagnose.

Besuchen Sie ContextVision auf der RSNA und schauen Sie sich Vorführungen der Software-Lösungen PLUSView Family und GOPView Mammo2 an. Sie finden das Unternehmen an Stand Nr. 7010 im North Building, Halle B. Weitere Informationen zu den Bildoptimierungssoftware-Lösungen von ContextVision finden Sie unter http://www.contextvision.com

Über ContextVision
Seit 1983 ist ContextVision ein führender Anbieter von Bildoptimierungssoftware für die medizinische Bildgebung weltweit. Das Kernstück all unserer bildgebenden Lösungen ist die vielseitige GOP(R)-Technologie. Wir spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Herstellern, indem wir Medizinern eine beispiellose diagnostische Bildqualität liefern - und so letztlich auch für eine bessere Patientenversorgung sorgen. ContextVision bietet immer wieder brandaktuelle Software und Fachkompetenz in den Bereichen Ultraschall, Röntgentechnik, Magnetresonanztomografie, Mammografie, interventionelle Radiologie und Computertomografie. Mit unserer wegweisenden Technologie und langjährigen Expertise haben wir uns eine Vorreiterrolle bei der 2D/3D/4D-Bildoptimierung in verschiedensten Modalitäten verschafft. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.contextvision.com.

Pressemitteilung Contextvision AB
Lilian Arvedson, Tel.: +46-(0)8-750-35-58, eMail: lilian.arvedson@contextvision.se
21.11.2013
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück