• Praxis [+]
  • Thomas Schönemann

Klinikmagazin des UKJ erschienen

Blickpunkt Lunge

Universitätsklinikum Jena. © Foto: UKJ
Universitätsklinikum Jena. © Foto: UKJ

Welche neuen Therapien gibt es bei Lungenerkrankungen, wie z.B. Lungenkrebs? Was passiert eigentlich in der Klinikapotheke des Universitätsklinikums Jena? Was verbirgt sich konkret hinter einer humangenetischen Beratung? Das sind nur drei Themen der neuen Ausgabe des Klinikmagazins des Universitätsklinikums Jena (UKJ). Das Magazin erscheint vierteljährlich.

Mit der neuen Ausgabe wurden das Erscheinungsbild des Gesundheitsmagazins gründlich aufgeräumt und neue inhaltliche Akzente gesetzt. Die Online-Version des Magazins ist abrufbar unter:

http://www.uniklinikum-jena.de/klinikmagazin.html

Wer lieber ein gedrucktes Exemplar möchte: Einfach eine Mail an presse@med.uni-jena.de oder per Telefon bestellen unter der Rufnummer: 03641/-9-33329. Der Versand ist kostenlos.

Das Titelbild des aktuellen Klinikmagazins zeigt eine junge Patientin des Mukoviszidose-Zentrums an der UKJ-Kinderklinik. © Foto: UKJ/Szabo, Gestaltung: UKJ/Berg
Das Titelbild des aktuellen Klinikmagazins zeigt eine junge Patientin des Mukoviszidose-Zentrums an der UKJ-Kinderklinik. © Foto: UKJ/Szabo, Gestaltung: UKJ/Berg
Pressemitteilung UKJ
Stefan Dreising, Leiter Unternehmenskommunikation / Pressesprecher, Universitätsklinikum Jena, Stabsstelle Unternehmenskommunikation, 07743 Jena, Tel.: 03641 / 934382, Fax: 03641 / 933322, eMail: stefan.dreising@med.uni-jena.de
28.10.2013
22.06.2017, 11:21 | tsc
Stichwörter:
Zurück