• Praxis [+]
  • Thomas Schönemann

Von Mensch zu Mensch

Gemeinsam für die Kölner Klinikclowns

Ein lachender Clown. © Foto: Jörg Sabel / pixelio.de
Ein lachender Clown. © Foto: Jörg Sabel / pixelio.de

Die Kölner Humantis GmbH präsentiert sich vom 22. bis 25. Oktober 2013 in Berlin auf dem DKOU und startet nach dem Erfolg auf dem VSOU Baden-Baden im Frühjahr wiederholt eine Spendenaktion für die "Kölner Klinikclowns".

Der Verein "Kölner Klinikclowns e.V." wurde 1995 von Kölner Künstlerinnen und Künstlern gegründet. Mit Kreativität, Lebensfreude und Spontanität lenken die Klinikclowns große und kleine Patienten von Schmerzen, Heimweh und den Sorgen des Krankenhausalltags ab und zaubern ein Lächeln in ihre Gesichter, ganz nach dem Motto "Lachen ist die beste Medizin".

"Das regionale soziale Engagement liegt uns sehr am Herzen", erklärt Humantis-Geschäftsführer Dr. Thomas Lauscher. "Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr haben wir uns entschlossen, die Kölner Klinikclowns erneut zu unterstützen, da es sich bei dieser Organisation um ein wirklich förderungswürdiges Projekt handelt. Mit dieser und ähnlichen Aktionen möchten wir unser Motto ,von Mensch zu Mensch' ein Stück weit in die Realität umsetzen".

Die am 01. Juli 2011 gegründete Humantis GmbH ist ein pharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Köln. Das Portfolio ist auf die orthopädische Praxis spezialisiert und bietet bewährte und innovative Produkte zur arztgestützten Selbstmedikation sowie für individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL).

Pressemitteilng BPI Service GmbH
BPI Service GmbH, Gabriele Hölzler, Friedrichstraße 148, 10117 Berlin, Tel.: 030 / 27909-143, Fax: 030 / 27909-343, eMail: hoelzler@bpi-service.de
21.10.2013
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück