• Praxis [+]
  • Thomas Schönemann

Informationsveranstaltung

Gütersloher Darmtag 2015

Chefärzte laden zum gemeinsamen Darmtag ein: (von links) PD Dr. Oliver Al-Taie  und Dr. Eduard Kusch vom Sankt Elisabeth Hospital sowie Prof. Dr. Manfred Varney und PD Dr. Gero Massenkeil vom Klinikum Gütersloh. © Foto: Klinikum Gütersloh
Chefärzte laden zum gemeinsamen Darmtag ein: (von links) PD Dr. Oliver Al-Taie und Dr. Eduard Kusch vom Sankt Elisabeth Hospital sowie Prof. Dr. Manfred Varney und PD Dr. Gero Massenkeil vom Klinikum Gütersloh. © Foto: Klinikum Gütersloh

Das Klinikum Gütersloh und das Sankt Elisabeth Hospital laden am Samstag, 7. März, von 11 bis 15 Uhr zu einem gemeinsamen Aktionstag rund um das Thema Darmgesundheit in der Stadthalle Gütersloh ein. Verschiedene Stände von Gütersloher Gruppen und Vorträge der Fachärzte geben Informationen zur Vorsorge und klären über moderne Behandlungsmöglichkeiten bei Erkrankungen auf.

Mit rund 70.000 Neuerkrankungen jährlich in Deutschland gehört Darmkrebs zu den häufigsten Tumorarten. Und das, obwohl dieser durch Vorsorgeuntersuchungen nicht nur frühzeitig in einem heilbaren Stadium erkannt, sondern sogar verhindert werden kann. Anlässlich des „Darmkrebsmonates März“ werden die Bürgerinnen und Bürger für dieses überlebenswichtige Thema sensibilisiert.

Das Klinikum Gütersloh und das Sankt Elisabeth Hospital laden am Samstag, 7. März, von 11 bis 15 Uhr zu einem gemeinsamen Aktionstag rund um das Thema Darmgesundheit in der Stadthalle Gütersloh ein. Verschiedene Stände von Gütersloher Gruppen und Vorträge der Fachärzte geben Informationen zur Vorsorge und klären über moderne Behandlungsmöglichkeiten bei Erkrankungen auf. Damit leisten beide Häuser einen wichtigen Beitrag zur Darmgesundheit in Gütersloh. „Mit der gemeinsamen Veranstaltung möchten wir einmal mehr auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen, die Öffentlichkeit informieren, aufklären und zur Vorsorge ermutigen“, ergänzt PD Dr. Oliver Al-Taie, Chefarzt der Medizinischen Klinik im Sankt Elisabeth Hospital.

Den Besuchern im kleinen Saal der Stadthalle Gütersloh steht ein Expertenteam aus niedergelassenen Ärzten und Klinikärzten zur Verfügung und beantwortet alle Fragen zum Thema Darmgesundheit.

Fachvorträge zu Vorsorgeuntersuchungen von Darmkrebs, zur gesunden Ernährung und zu anderen Darmerkrankungen wie Divertikulose und Infektionen runden das Programm ab. Es bleibt jedoch nicht nur bei der Theorie: Anhand eines acht Meter langen begehbaren Darmmodells können die Besucher ein Abbild ihres Inneren betrachten. Ebenfalls am Modell zeigen die Spezialisten, wie eine klassische Darmspiegelung (Koloskopie) mit dem Endoskop durchgeführt wird. „Wir haben an diesem Tag nicht nur das Thema Krebs im Blick, sondern informieren umfassend zur Darmgesundheit“, sagt Chefarzt PD Dr. Gero Massenkeil vom Klinikum Gütersloh.

Pressemitteilung Klinikum Gütersloh
Verena Beckmann, Klinikum Gütersloh gGmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Reckenberger Straße 19, 33332 Gütersloh, Tel.: 05241 / 83 29109, eMail: verena.beckmann@klinikum-guetersloh.de
26.02.2015
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück