| Rudern gegen Krebs

Dresden: Erlös der Benefizregatta erreicht erstmals 25.000-Euro-Marke

Die Dresdner Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“ sorgte Anfang September 2016 für neue Bestmarken: Mit 92 Teams stiegen noch nie so viele Hobbyteams für die von der Stiftung Leben mit Krebs initiierten Regatta in die Boote und noch nie kam dabei so viel Geld für Krebspatienten jeden Alters zusammen. Weiterlesen

| Pflegereform

Broschüre „Das neue Pflegestärkungsgesetz“ beantwortet viele Fragen

Seit Jahresbeginn ist die größte Reform der Pflegeversicherung seit ihrem Bestehen in Kraft. „Damit werden viele Änderungen für Menschen wirksam, die einen Pflegebedarf haben und Leistungen aus der Pflegeversicherung beziehen oder beantragen wollen“, sagte Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Die Broschüre ‚Das neue Pflegestärkungsgesetz‘ bietet einen Überblick über die Neuerungen. Weiterlesen

| Info-Veranstaltung

Erwerbsminderungsrente – Was gibt es zu beachten?

Mit „Erwerbsminderungsrente – Was gibt es zu beachten“ findet in der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) für Krebsbetroffene und deren Angehörige sowie der interessierten Bevölkerung, am Mittwoch, den 18. Januar 2017, um 17:00 Uhr eine Info-Veranstaltung statt. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Weiterlesen

| Leben mit Krebs

Beratung für Krebsbetroffene aus Wittenberg und Umgebung

Am Donnerstag, den 12. Januar 2017 können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Wittenberg und Umgebung kostenfrei beraten lassen. Allgemeine Informationen rund um das Thema Krebs, sozialrechtliche und psychosoziale Fragen werden durch die speziell geschulten Beraterinnen und Psychoonkologinnen der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft geklärt. Weiterlesen

| Sachsen-Anhalt

Gesprächsrunde für Krebsbetroffene in Halle (Saale)

Am Freitag, den 13. Januar 2017, von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr findet der Gesprächskreis für Krebsbetroffene aus Halle (Saale) und Umgebung im Veranstaltungsraum der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG), Paracelsusstraße 23, in 06114 Halle (Saale) statt. In geschützter Atmosphäre können sich Betroffene austauschen, Unterstützung finden und Perspektiven entwickeln. Weiterlesen

| Prävention

Auf UV-Schutz im Winterurlaub achten

Strahlender Sonnenschein, glitzernder Schnee und ein herrliches Bergpanorama – ein Traum für alle Winterurlauber, die skifahren, rodeln oder wandern. „Genießen Sie die Bewegung in frischer Bergluft. Aber schützen Sie Ihre Haut, Lippen und Augen vor der intensiven UV-Strahlung im Gebirge“, sagt Gerd Nettekoven von der Deutschen Krebshilfe. „So vermeiden Sie Sonnenbrände, vorzeitige Hautalterung, Augenschäden und Hautkrebs.“ Weiterlesen

| Leben mit Krebs

Beratung für Krebsbetroffene aus Bitterfeld-Wolfen

Am Mittwoch, den 11. Januar 2017 können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Bitterfeld-Wolfen und Umgebung kostenfrei beraten lassen. Allgemeine Informationen rund um das Thema Krebs, sozialrechtliche und psychosoziale Fragen werden durch die speziell geschulten Beraterinnen und Psychoonkologinnen der Krebsgesellschaft geklärt. Weiterlesen

| Leben mit Krebs

Krebsberatung für Betroffene aus Wernigerode und Umgebung

Am Mittwoch, den 11. Januar 2017 können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Wernigerode und Umgebung kostenfrei beraten lassen. Allgemeine Informationen rund um das Thema Krebs, sozialrechtliche und psychosoziale Fragen werden durch die speziell geschulten Beraterinnen und Psychoonkologinnen der Krebsgesellschaft geklärt. Weiterlesen

| TU Chemnitz

Hilfe vor und nach der letzten Zigarette

Das neue Jahr beginnt für viele mit dem guten Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören. Gründe dafür gibt es viele. Die Raucherambulanz Chemnitz bietet Tabakentwöhnungskurse an, die von der Professur Klinische Psychologie und Psychotherapie der TU Chemnitz wissenschaftlich betreut werden. Weiterlesen

| Freiwillige Feuerwehr

Sie helfen, auch wenn es nicht brennt

Großes Staunen auf der Jenaer Kinderkrebsstation: Denn zwei Feuerwehrmänner übergeben eine Spende von 300 Euro an die Station der Kinderklinik am Universitätsklinikum Jena (UKJ) – und zwar in ihren Uniformen. „Mit dieser Spende wollen wir unser Spielzimmer noch schöner gestalten, um den Kindern mehr Möglichkeiten zu bieten. Weiterlesen

| Halle (Saale)

Treffen der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs

Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Halle (Saale) findet am Donnerstag, den 5. Januar 2016, um 16 Uhr, in der AOK Halle, Robert-Franz-Ring 14, Haus A, in 06108 Halle (Saale) statt. Es steht ein Austausch über Pläne und Ziele in der Prostataselbsthilfe für 2017 auf dem Programm. Weiterlesen

| Wittenberg und Umgebung

Gesprächsrunde für Krebsbetroffene

Am Donnerstag, den 5. Januar 2017, um 14:30 Uhr findet die regelmäßige Gesprächsrunde für an Krebs erkrankte Menschen aus Wittenberg und Umgebung statt. Beim AWO Kreisverband Wittenberg, Marstallstraße 13, in der Begegnungsstätte im Innenhof wird es einen regen Gedanken- und Informationsaustausch zum Thema Alltagsbewältigung bei Krebs geben. Weiterlesen

| Halle (Saale)

Krebsaktionstag - Leben mit der Diagnose Krebs

Belastungen, Unsicherheiten und Ängste erschweren Betroffenen den Alltag und ihr Umfeld. Die Erkrankung wirft Fragen auf - nicht nur in Bezug auf die aktuellen medizinischen Fortschritte in der Krebsbehandlung, sondern auch zu Nebenwirkungen und Folgen der Therapie. Verständlich, dass Patienten nach Informationen suchen, die ihnen bei der Bewältigung alltäglicher Lebenssituationen helfen. Weiterlesen

| Halle (Saale)

Seminar "Hinweise und Umgangsmöglichkeiten zum Erschöpfungssyndrom Fatigue"

Mit „Hinweise und Umgangsmöglichkeiten zum Erschöpfungssyndrom Fatigue““ findet am Dienstag, den 11. Oktober 2016, 14:30 Uhr das Seminar des speziellen Beratungsangebotes „Zurück in mein Leben – beruflicher Wiedereinstieg nach Krebs“ der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) statt. Weiterlesen

| Info-Veranstaltung

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht in der Praxis – Was ist zu beachten

Am Mittwoch, den 5. Oktober 2016, 16:00 Uhr, findet beim AWO Kreisverband Mansfeld-Südharz e. V., Karl-Liebknecht-Straße 33, in Sangerhausen der Vortrag „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht in der Praxis – Was ist zu beachten“ der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAGK) statt. Weiterlesen

| BPS e.V.

Erstmals einheitlicher Reha-Standard für Patienten mit Prostatakrebs entwickelt

Zum ersten Mal haben Fachgesellschaften unter Beteiligung der Selbsthilfe ein standardisiertes Rehabilitationsprogramm für Patienten mit Prostatakrebs veröffentlicht. Der neue interdisziplinäre Standard wurde vom Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. (BPS) initiiert und mit den federführenden Institutionen der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO), der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) sowie mit den Arbeitskreisen Onko Reha der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie (DAPO) entwickelt. Weiterlesen

| BPS-Jahrestagung in Kassel

Goldene und silberne Ehrenadel vergeben

Auf der 21. Jahrestagung des Bundesverbandes Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. (BPS) sind am Donnerstag in Kassel Ralf-Rainer Damm und Bernd Knye-Neczas mit der goldenen und silbernen Ehrennadel ausgezeichnet worden. Diese Ehrung wird für besondere Verdienste in der Verbandsarbeit vergeben. Weiterlesen

| Halle (Saale)

Kindertagesstätte des Diakoniewerkes wird erneut die SunPass-Auszeichnung „Sonnenschutzkindergarten“ verliehen

Am Freitag, den 17. Juni 2016, 15:30 Uhr wird der Kindertagesstätte des Diakoniewerkes Halle (Saale), Burgstraße 45b, von der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) erneut die SunPass-Auszeichnung „Sonnenschutzkindergarten“ verliehen. Die lokalen Botschafter der SAKG, Jörg von Malottki und die Wirtschaftsjunioren Halle (Saale), werden im Rahmen eines Sommerfestes die Rezertifizierung vollziehen und das erneuerte Zertifikat feierlich überreichen. Weiterlesen

| Ernährung bei Krebs

Kochstudio "Gesund mit Genuss" am 15. Juni 2016 in Magdeburg (Kopie)

Am Mittwoch, den 15. Juni 2016 findet das Kochstudio der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) in Magdeburg statt. Der Kochkurs beginnt 16:30 Uhr in den Berufsbildenden Schulen Magdeburg „Hermann Beims“, Gastronomie und Ernährung, Salzmannstraße 9-15, in 39112 Magdeburg. Zusammen mit der Ernährungsberaterin Silke Zur steht die Frage „Ernährung bei Krebs“ im Vordergrund. Weiterlesen

| Wernigerode

Beratung für Krebsbetroffene aus Wernigerode und Umgebung

Am Mittwoch, den 8. Juni 2016 können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Wernigerode und Umgebung kostenfrei beraten lassen. Allgemeine Informationen rund um das Thema Krebs, sozialrechtliche und psychosoziale Fragen werden durch die speziell geschulten Beraterinnen und Psychoonkologinnen der Krebsgesellschaft geklärt. Eine telefonische Terminvereinbarung unter 0345 / 4788110 ist unbedingt erforderlich. Weiterlesen