| Aschersleben

Beratung für Betroffene und Angehörige im AMEOS-Klinikum

Am Mittwoch, den 27. Mai 2015 können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Aschersleben und Umgebung wieder im AMEOS-Klinikum Ascherselben kostenfrei beraten lassen. Speziell ausgebildete Mitarbeiter der SAKG helfen Ratsuchenden nicht nur bei sozialrechtlichen und psychologischen Problemen, sondern auch bei allgemeinen Fragen wie beispielsweise der Vermittlung zu Selbsthilfegruppen oder bestimmten Kursangeboten. Weiterlesen

| Halle (Saale)

Familiärer Brust- und Eierstockkrebs - Treffen des BRCA-Gesprächskreises

Ein nächstes Treffen des BRCA-Gesprächskreises gibt es am Donnerstag, den 21. Mai 2015, 17:00 Uhr im Veranstaltungsraum der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e. V., Paracelsusstraße 23 (Gelände der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland, Haus 3, 3. Etage), 06114 Halle (Saale). Weiterlesen

| Dessau-Roßlau

Entspannungstechniken für Betroffene

Die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft beginnt in Dessau-Roßlau am Mittwoch, den 20. Mai 2015, um 10 Uhr mit ihrem Kurs „Achte auf DICH – Entspannungstechniken für Krebsbetroffene“. Um ein wirkungsvolles Ergebnis zu erzielen, ist der Kurs, aufeinander aufbauend, auf insgesamt sechs Kurse aufgeteilt. Über einen Zeitraum von Mai bis Juni 2015, drei Mal im Monat, findet der Entspannungskurs im Mehrgenerationshaus im BBFZ der Volkshochschule Dessau-Roßlau, R. E. 26, Erdmannsdorfer Straße 3 in 06844 Dessau-Roßlau statt. Weiterlesen

| Halle (Saale)

Gesprächskreis für Angehörige von Krebsbetroffenen

Am Montag, den 18. Mai 2015, von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr findet für Menschen, die aufgrund einer Krebserkrankung im Familien- oder Freundeskreis hilfreiche Unterstützung suchen, ein regelmäßiger Gesprächskreis statt. Die Gruppe, unter der Leitung der Dipl.-Psychologin Dr. Ute Berndt, trifft sich im Veranstaltungsraum der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft in der Paracelsusstraße 23, in 06114 Halle (Saale). Weiterlesen

| Halle (Saale)

Vortrag: Trauerbewältigung – Leben mit Tod und Trauer

Am Mittwoch, den 20. Mai 2015, findet um 17:00 Uhr bei der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG), Paracelsusstraße 23, in 06114 Halle (Saale) der Vortrag "Trauerbewältigung – Leben mit Tod und Trauer" statt. Gerhard Packenius, Pfarrer, Hospiz-Seelsorger und Gestalttherapeut aus Halle (Saale), spricht über die anspruchsvollen Aufgaben bei der Versorgung in den letzten Lebensphasen eines Menschen, in Krisensituationen und von Angehörigen. Weiterlesen

| Wernigerode

Info-Veranstaltung zur Palliativmedizin

In der Rubrik "Wissen, wo es lang geht" der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) findet am Mittwoch, den 13. Mai 2015, ab 17:00 Uhr, im MVZ Harz, Ilsenburger Straße 15, in Wernigerode ein Vortrag zum Thema "Palliativmedizin zwischen Krankenhaus und Hospiz" statt. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt zur Info-Veranstaltung ist frei! Weiterlesen

| Bitterfeld

Beratungsangebot für Krebsbetroffene bei der AWO

Am Mittwoch, den 13. Mai 2015 können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Bitterfeld und Umgebung kostenfrei beraten lassen. Speziell ausgebildete Mitarbeiter der SAKG helfen Ratsuchenden bei der AWO in Bitterfeld nicht nur bei sozialrechtlichen und psychologischen Problemen, sondern auch bei allgemeinen Fragen wie beispielsweise der Vermittlung zu Selbsthilfegruppen oder bestimmten Kursangeboten. Weiterlesen

| Selbsthilfe Halle (Saale)

Treffen der einzigen Lungenkrebs-Selbsthilfegruppe Sachsen-Anhalts

Ein nächstes Treffen der einzigen Lungenkrebs-Selbsthilfegruppe in Sachsen-Anhalt und für alle Interessierten findet am Mittwoch, den 13. Mai 2015, von 14 Uhr bis 16 Uhr, im Krankenhaus St. Elisabeth, Mauerstraße 5 in Halle (Saale) statt. Die Teilnehmer treffen sich in der Caféteria im 5. Obergeschoss. Weiterlesen

| Kronberg/Wedel

Mamma Mia! startet Magazin für Patientinnen mit Eierstockkrebs

Mamma Mia, bislang bekannt als das Brustkrebsmagazin, widmet sich jetzt einer weiteren wichtigen Erkrankung im Bereich Frauenkrankheiten. Am 8. Mai erscheint erstmals „Mamma Mia! Das Eierstockkrebsmagazin“. Mit Beiträgen von mehr als 10 medizinischen Experten aus der Onkologie wendet sich der Ratgeber an Patientinnen, die an Eierstockkrebs erkrankt sind. Weiterlesen

| Bitterfeld-Wolfen

Gesund mit Genuss – Kochstudio für Krebsbetroffene

Am Donnerstag, den 11. Mai 2015, findet das Kochstudio der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) in Bitterfeld-Wolfen statt. Der Kochkurs beginnt 11:30 Uhr in den Euro-Schulen Bitterfeld-Wolfen, Lehrküche Haus II, Greppiner Straße/Ecke Saarstraße, in 06766 Bitterfeld-Wolfen. Weiterlesen

| Wernigerode

Krebsberatung im Medizinischen Versorgungszentrum Harz

Am Mittwoch, den 13. Mai 2015 können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Wernigerode und Umgebung im Medizinischen Versorgungszentrum Harz (MVZ) kostenfrei beraten lassen. Speziell ausgebildete Mitarbeiter der SAKG helfen Ratsuchenden nicht nur bei sozialrechtlichen und psychologischen Problemen, sondern auch bei allgemeinen Fragen wie beispielsweise der Vermittlung zu Selbsthilfegruppen oder bestimmten Kursangeboten. Weiterlesen

| Vortrag

Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Halle (Saale) trifft sich wieder

Das nächste Treffen mit einem Vortrag bei der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Halle (Saale) findet am Donnerstag, den 7. Mai 2015, um 17 Uhr, in der AOK Halle, Robert-Franz-Ring 14, Haus A, in 06108 Halle (Saale) statt. Prof. Dr. med. habil. Florian Seseke, Chefarzt der Klinik für Urologie des Krankenhauses Martha-Maria in Halle (Saale), spricht über "Multimodale Therapie des lokalen fortgeschrittenen nicht metastasierenden Prostatakarzinoms". Weiterlesen

| Wittenberg

Info-Veranstaltung "Erwerbsminderungsrente – Was gibt es zu beachten?"

In der Rubrik "Wissen, wo es lang geht" der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) für Krebsbetroffene, deren Angehörige sowie die interessierte Bevölkerung, findet am Donnerstag, den 7. Mai 2015, um 15:30 Uhr die Info-Veranstaltung "Erwerbsminderungsrente – Was gibt es zu beachten?" statt. Weiterlesen

| Merseburg

Beratung für Krebsbetroffene im Bürgerhaus Merseburg

Am Donnerstag, den 7. Mai können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Merseburg und Umgebung kostenfrei im Bürgerhaus des Arbeiterwohlfahrt Stadtverbandes Merseburg e.V. beraten lassen. Speziell ausgebildete Mitarbeiter der SAKG helfen Ratsuchenden nicht nur bei sozialrechtlichen und psychologischen Problemen, sondern auch bei allgemeinen Fragen wie beispielsweise der Vermittlung zu Selbsthilfegruppen oder bestimmten Kursangeboten. Weiterlesen

| Sangerhausen

Krebsberatug im AWO Kreisverband Mansfeld-Südharz

Am Mittwoch, den 6. Mai 2015, können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Sangerhausen und Umgebung bei der AWO Kreisverband Mansfeld-Südharz e.V. kostenfrei beraten lassen. Speziell ausgebildete Mitarbeiter der SAKG helfen Ratsuchenden nicht nur bei sozialrechtlichen und psychologischen Problemen, sondern auch bei allgemeinen Fragen wie beispielsweise der Vermittlung zu Selbsthilfegruppen oder bestimmten Kursangeboten. Weiterlesen

| Sangerhausen

Einladung in's Kochstudio für Krebsbetroffene

Am Mittwoch, den 6. Mai 2015, findet das Kochstudio der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) in Sangerhausen statt. Der Kochkurs beginnt 16:30 Uhr im AWO Kreisverband Mansfeld-Südharz e. V., Karl-Liebknecht-Straße 33, in Sangerhausen. Zusammen mit der Diätassistentin Annerose Böhme steht die Frage „Ernährung bei Krebs“ im Vordergrund. Während praktischer Anwendungen im Kochen und Zubereiten, werden ernährungsbezogene Problematiken nach und während einer Therapie besprochen und Lösungsansätze ausgetauscht. Weiterlesen

| Magdeburg

Achte auf Dich! - Entspannungstechniken für Betroffene

Die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft (SAKG) beginnt am Mittwoch, den 6. Mai 2015, um 17 Uhr mit ihrem Kurs "Achte auf DICH – Entspannungstechniken für Krebsbetroffene" in Magdeburg. Um ein wirkungsvolles Ergebnis zu erzielen, ist der Kurs in sechs Einheiten aufgeteilt, aufeinander aufbauend. Der Kurs findet über einen Zeitraum von Mai bis Juni 2015, drei Mal im Monat, im Klinikum Magdeburg, Gebäude G, Abteilung für Physiotherapie, Birkenallee 34 in Magdeburg statt. Weiterlesen

| Halle (Saale)

Ernährung bei Krebs - Gesund mit Genuss

Am Donnerstag, 7. Mai 2015, findet das Kochstudio der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) in Halle (Saale) statt. Der Kochkurs beginnt 16:30 Uhr im Küchenstudio Micheel, Hansering 15, in 06108 Halle (Saale). Zusammen mit der Diätassistentin Iris Fender steht die Frage „Ernährung bei Krebs“ im Vordergrund. Während praktischer Anwendungen im Kochen und Zubereiten, werden ernährungsbezogene Problematiken nach und während einer Therapie besprochen und Lösungsansätze ausgetauscht. Weiterlesen

| Kalbe (Milde)

Krebsberatung beim AWO-Kreisverband Altmark e.V.

Am Donnerstag, den 30. April 2015, können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Kalbe (Milde) und Umgebung im AWO-Kreisverband Altmark e.V. kostenfrei beraten lassen. Speziell ausgebildete Mitarbeiter der SAKG helfen Ratsuchenden nicht nur bei sozialrechtlichen und psychologischen Problemen, sondern auch bei allgemeinen Fragen wie beispielsweise der Vermittlung zu Selbsthilfegruppen oder bestimmten Kursangeboten. Weiterlesen

| Haldensleben

Krebsberatung für Betroffene und Angehörige im Schulungsverein Ohrekreis

Am Donnerstag, den 30. April 2015 können sich Krebsbetroffene und ihre Angehörigen aus Haldensleben und Umgebung kostenfrei beraten lassen. Dabei helfen Ihnen speziell ausgebildete Mitarbeiter der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e.V. nicht nur bei sozialrechtlichen und psychologischen Problemen, sondern auch bei allgemeinen Fragen wie beispielsweise Informationen zu existierenden Selbsthilfegruppen oder der Suche nach unterstützenden Kursangeboten. Weiterlesen