• Selbsthilfe [+]
  • Thomas Heckmann

Deutscher Engagementpreis

Jetzt für Simone Pareigis abstimmen!

Simone Pareigis ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2018. Dabei ist es ihr aus eigener Erfahrung z.B. ein besonderes Anliegen die Arzt-Patienten-Kommunikation zu verbessern.

Vom 12. September bis 22. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für Simone Pareigis abgestimmt werden. Für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen wurde Simone Pareigis aus Ermlitz von Verbundnetz Gas AG. Im Mai 2018 wurde Simone Pareigis zum “Botschafter der Wärme“ ernannt.

Zur Person: Simone Pareigis

Aus eigener Erfahrung ist es Simone Pareigis ein Anliegen, u.a. die Arzt-Patienten-Kommunikation zu verbessern. Sie hält Vorträge sowohl bei Ärztekongressen als auch bei Patientenveranstaltungen. Sie setzt sich dafür ein, das Leben des mündigen Patienten bzw. deren Angehörigen zu erleichtern. Das bedeutet, dass sich im digitalen Zeitalter Patientinnen und Patienten mit dem klassischen Gesundheitssystem verbinden möchten, bislang jedoch nur wenige Anknüpfungspunkte dafür finden.

Aus diesem Grund hat Frau Pareigis nach einer digitalen Lösung gesucht und das Projekt „meine.WEGA – meine webbasierte Gesundheitsakte“ 2011 ins Leben gerufen. Von diesem Projekt sollen Patienten, Arztpraxen, Krankenhäuser und Gesundheitsdienstleister gleichermaßen profitieren. Außerdem organisiert und führt Simone Pareigis auch Typisierungen für Leukämie- und Lymphompatienten durch.

Ein weiteres Projekt sind Kleidchen für Sternenkinder, die sie aus ihrem Hochzeitskleid näht. „Simone ist Vorbild im Ehrenamt und über die Ländergrenzen hinaus bekannt“. Weitere Informationen unter: www.shg-halle.de

Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

Der Publikumspreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die ersten 50 Plätze der Abstimmung gewinnen außerdem die Teilnahme an einem Weiterbildungsseminar zu Themen der Öffentlichkeitsarbeit und gutem Projektmanagement. Im Falle eines Gewinns würde Simone Pareigis das Preisgeld für wohltätige Zwecke Krebserkrankter verwenden. „Das Engagement von Simone Pareigis ist trotz ihrer Krebserkrankung mit Spätfolgen enorm und deswegen stimmen sie bitte für sie ab.“

Bundesweit renommierte Auszeichnung

Der Einsatz zur Digitalisierung von Patientendaten erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung. Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey unterstreicht die Bedeutung: „Alle diese vorbildlichen Beispiele für Engagement verdienen Dank und Anerkennung. Sie stehen stellvertretend für die über 30 Millionen Menschen in Deutschland, die sich für ein gutes Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen. Jede abgegebene Stimme ist ein Zeichen der Wertschätzung für die Engagierten. Deshalb unterstützen Sie mit Ihrer Stimme Ihr Lieblingsprojekt. Zeigen Sie den Engagierten Ihre Wertschätzung und stimmen Sie ab. Lassen Sie uns alle zusammen Danke sagen – und Danke klicken.“

Der Deutsche Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Rund 700 Wettbewerbe und Preise gibt es in Deutschland für freiwilliges Engagement. Sie können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern.

Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss der großen Dachorganisationen der Zivilgesellschaft in Deutsch- land. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung. Angesiedelt ist der Deutsche Engagementpreis beim Bundesverband Deutscher Stiftungen in Berlin.

Weitere Informationen:

Stimmen Sie hier online ab:
https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis
Hier sind alle Nominierten aufgelistet und Sie können im Suchfeld Simone Pareigis eingeben, um für uns abzustimmen.

Kontakt

Simone Pareigis
SHG Leukämie- u. Lymphompatienten Auenring 8
06258 Schkopau / OT Ermlitz
Telefon: 034204 / 351019
E-Mail: simone@shg-halle.de
Website: www.shg-halle.de

Pressemitteilung Deutscher Engagementpreis
Markus Winkler, Pressereferent, Deutscher Engagementpreis, Tel.: 030 / 897947-64, E-Mail: markus.winkler@stiftungen.org
12.09.2018
15.10.2018, 21:14 | the
Zurück