• Selbsthilfe [+]
  • Thomas Schönemann

Pink Shoe Day 2013

Oper Leipzig sammelt Schuhe in pink gegen Brustkrebs

Leipzig - Opernhaus am Augustusplatz. © Foto: Birgit Winter / pixelio.de
Leipzig - Opernhaus am Augustusplatz. © Foto: Birgit Winter / pixelio.de

Am 12. Oktober 2013 findet in der Leipziger Innenstadt der offizielle Aktionstag statt. Dann werden die eingesandten Pink Shoes in einer einmaligen künstlerischen Installation präsentiert. Dies ist der Höhepunkt einer Kampagne, die bereits seit einigen Monaten erfolgreich Aufmerksamkeit auf das Thema Brustkrebs lenkt und an der sich die Oper Leipzig beteiligt.

Die weltweit einzigartige Aktion möchte mehr Aufmerksamkeit auf das Thema Brustkrebs lenken. Der vom gemeinnützigen Verein "Haus Leben e.V." initiierte "Pink Shoe Day" ist eine am 12. Oktober 2013 geplante SPENDENAKTION UND KUNSTINSTALLATION von möglichst 70.000 Paar Schuhen in pink auf dem gesamten Augustusplatz. Dies entspricht der Anzahl der jährlichen Brustkrebs-Neuerkrankungen in Deutschland. Alle durch diese Aktion gesammelten Spenden kommen Angeboten der Krebsvor- und -nachsorge im Großraum Leipzig zugute.

Zur Spielzeiteröffnung, dem Tag der offenen Tür am SAMSTAG, 21. SEPTEMBER, beteiligt sich die Oper Leipzig an den Vorbereitungen zum "Pink Shoe Day". Als Partner dieser Initiative bietet die Oper Leipzig im Opernhaus ab 14 Uhr die Möglichkeit MITGEBRACHTE ODER VON DER OPER GESTELLTE SCHUHE PINK ZU FÄRBEN. Diese "pink shoes" werden dann am 12. Oktober 2013 auf dem Augustusplatz in die Installation einbezogen.

Der Leipziger Haus Leben e.V. ist ein Begegnungs- und Informationszentrum für Krebspatienten, Angehörige und Interessierte, die sich über Vorsorge und Früherkennung informieren möchten.

INFORMATIONEN zum "Pink Shoe Day" und zum Thema Brustkrebs erhalten Sie unter:

Haus Leben e.V., Tel: 0341. 91 85 24 62, eMail: info@pink-shoe-day.de
Internet: www.pink-shoe-day.de oder www.facebook.com/pinkshoeday

 

Presseinformation zum Pink Shoe Day
Stephan Masch, Leiter Kommunikation Pink Shoe Day & Haus Leben e.V., Mobil: 0172 – 377 9310, email: stephan.masch@hausleben.org
19.09.2013
22.06.2017, 11:21 | tsc
Stichwörter:
Zurück