• Selbsthilfe [+]
  • Thomas Schönemann

Hochschule Fresenius

Registrierungsaktion für leukämiekranke Annemarie

Typisch Köln. © Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de
Typisch Köln. © Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Doch Annemarie läuft die Zeit weg. Um ihr zu helfen, organisieren ihre Freunde gemeinsam mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei eine Registrierungsaktion in den Räumen der Hochschule Fresenius. „Wir hoffen, dass möglichst viele Menschen aus der Region die Gewebemerkmale ihres Blutes bestimmen lassen.

Jeder, der sich registrieren lässt, könnte zu Annemaries Lebensspender werden“, sagt Katharina Quehenberger, Freundin von Annemarie und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Hochschule Fresenius. Auch Annemaries Neffe, er studiert an der Hochschule Fresenius, hofft, dass möglichst viele Menschen an der Aktion teilnehmen

Die Aktion findet statt am:

Sonntag, 13. April 2014
von 11:00 bis 17:00 Uhr
in den Räumen der Hochschule Fresenius für Wirtschaft & Medien
im Mediapark 4c, 50670 Köln

News Hochschule Fresenius
Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien (Köln, Hamburg, München und Düsseldorf), Ute Heinze, M.A., Tel.: 0221 / 97 31 99 12, eMail: ute.heinze@hs-fresenius.de
04.04.2014
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück