• Verbände [+]
  • Thomas Schönemann

Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

José Carreras Gala mit prominenten Unterstützern und starken Partnern

José Carreras. © Foto: José Carreras Leukämie-Stiftung
José Carreras. © Foto: José Carreras Leukämie-Stiftung

"Vorhang auf" für die 19. José Carreras Gala 2013 am 19. Dezember ab 20.15 Uhr aus dem Europa-Park in Rust. In seinem Kampf gegen Leukämie erhält José Carreras in der Vorweihnachtszeit wieder prominente Unterstützung. Seit 1995 treten namhafte Künstler gemeinsam in der Benefiz-Gala auf, um für die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung zu sammeln.

Zu den Stars, die dieses Jahr auf der Bühne stehen, gehören u.a. Howard Carpendale, Wolfgang Niedecken und Yvonne Catterfeld sowie die Gruppen Voxxclub und Glasperlenspiel.

Zum ersten Mal wird die Benefiz-Gala dabei von vier Fernsehsendern gleichzeitig übertragen und via Kabel und Satellit in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgestrahlt. Die digitalen TV-Sender Sky Christmas HD, GoldStar TV, Heimatkanal und Romance TV werden dafür die Gala unverschlüsselt ausstrahlen, damit alle Zuschauer, also auch Nicht-Sky-Abonnenten, das TV-Ereignis live und selbstverständlich kostenlos genießen können. Außerdem wird die José Carreras Gala via Livestream im Internet gezeigt. Produzent der Gala ist auch diesem Jahr wieder Kimmig Entertainment.

José Carreras: "Ich freue mich sehr, auch in diesem Jahr wieder so hervorragende Kollegen als Mitstreiter zu Gast in meiner Gala zu haben. Uns alle eint das Ziel: Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem. Mein treues Publikum, meine bekannten Gäste und ich kämpfen deshalb engagiert, um dieses Ziel zu erreichen. Sowohl die José Carreras Leukämie-Stiftung als auch ich fühlen uns verpflichtet, diese wichtige Arbeit fortzuführen."

Brian Sullivan, Vorstandsvorsitzender der Sky Deutschland AG: "Vor Leukämie ist niemand gefeit. Es ist uns deshalb eine Ehre, Weltstar José Carreras und die gemeinnützige José Carreras Leukämie-Stiftung bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen. Der Kampf gegen Leukämie ist ein wichtiges Anliegen für unser Gemeinwohl, wir haben deshalb keine Sekunde gezögert, die Gala unverschlüsselt auszustrahlen. Die José Carreras Gala wird einer der Höhepunkte in unserem Vorweihnachtsprogramm sein. Ich bin mir sicher, dass dieser Abend für alle Zuschauer, egal ob Sky Abonnent oder nicht, zu einem besonderen Moment wird."

Gottfried Zmeck, Vorstandsvorsitzender der Mainstream Media AG, die die Sender GoldStar TV, Heimatkanal und Romance TV betreibt: "Wir freuen uns, eine der erfolgreichsten Benefiz-Galas im deutschen Fernsehen in diesem Jahr auszustrahlen und damit die Erforschung der Krankheit und auch die Leukämie-Patienten zu unterstützen. Programmlich steht die Live-Gala mit José Carreras für "mainstream" im besten Sinne. Daher glauben wir, gerade mit unseren Sendern ein idealer Partner für die Stiftung zu sein. Wir wissen zu schätzen, dass alle unsere Plattformpartner uns mit der Freischaltung unterstützen, um möglichst viele Zuschauer zu erreichen, mit dem Ziel, ein hohes Spendenvolumen generieren zu können."

Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung: "Mit über 100 Millionen Euro an Spenden ist die José Carreras Gala die langfristig erfolgreichste Benefiz-Veranstaltung im deutschen Fernsehen und trägt entscheidend mit dazu bei, wichtige Forschungs-, Infrastruktur- und Sozialprojekte zu unterstützen. Unsere Partner Sky, Mainstream Media und Europa-Park leisten mit dieser Gala einen ganz wichtigen Beitrag. Die Mittel werden dringend benötigt, damit die José Carreras Leukämie-Stiftung die Leukämie-Forschung in Deutschland weiter vorantreiben kann, um wichtige Projektmaßnahmen zu sichern. Knapp 1000 Leukämie-Projekte konnten bislang dadurch gefördert werden. Mit ihrer einzigartigen Kombination aus Information und Unterhaltung ist die José Carreras Gala ein wesentliches TV-Ereignis, um über Leukämie aufzuklären sowie Betroffenen und deren Familien Hoffnung und Unterstützung zu geben."

Roland Mack, Geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Parks: "Gerade in der Vorweihnachtszeit sollen Kinderaugen strahlen. Die José Carreras Leukämie-Stiftung setzt sich vorbildlich für das Wohl leukämiekranker Kinder ein und beschert ihnen unbeschwerte Stunden im Kreise ihrer Lieben. Das Familienunternehmen Europa-Park engagiert sich seit Jahren für sozial und gesundheitlich beeinträchtigte Menschen und freut sich sehr darüber, zum ersten Mal Gastgeber der hochkarätigen Gala zu sein. Nichts ist schöner als freudiges Kinderlachen. Die Show zaubert es in die Gesichter der kleinen Patienten zurück."

Pressemitteilung Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.
Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V., Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand, Elisabethstraße 23, 80796 München, Tel.: 089 / 27 29 04 -0, eMail: jcgala@carreras-stiftung.de
07.11.2013
22.06.2017, 11:21 | tsc
Stichwörter:
Zurück