• KAM [+]
  • Thomas Schönemann

Was kann ich selbst tun?

Sport, Ernährung und Komplementäre Verfahren für Tumorpatienten

Der Karlssteg in Freiburg. © Foto: Hartmut910 / pixelio.de
Der Karlssteg in Freiburg. © Foto: Hartmut910 / pixelio.de

Während der Behandlung von Tumoren spielen Ernährung, Bewegung und Sport sowie Komplementäre Therapien eine bedeutende Rolle für die Lebensqualität des Patienten. Das Tumorzentrum Freiburg – CCCF am Universitätsklinikum Freiburg bietet deshalb am 7. März einen Informationstag für Betroffene, Angehörige und Interessierte an.

Während der Behandlung von Tumoren spielen Ernährung, Bewegung und Sport sowie Komplementäre Therapien eine bedeutende Rolle für die Lebensqualität des Patienten. Diese ergänzenden Maßnahmen können dazu beitragen, dass Patienten besser auf Therapien ansprechen. Außerdem können sie zu einer Verminderung von Nebenwirkungen führen. Das Tumorzentrum Freiburg – CCCF am Universitätsklinikum Freiburg bietet zu diesem Themenkomplex einen Informationstag für Betroffene, Angehörige und Interessierte am Samstag, den 7. März 2015, von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr im Großen Hörsaal der Medizinischen Klinik (Hugstetter Straße 55, Freiburg) an.

Verschiedene Experten aus der Sportwissenschaft, Ernährungsmedizin sowie Naturheilkunde informieren in Kurzvorträgen über die drei Bereiche Ernährung, Bewegung und Sport im Zusammenhang mit einer Krebserkrankung. Zudem berichten Patienten aus ihrer eigenen Sicht, wie gerade Sport bei der Krebstherapie helfen kann. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen an die Experten und Patienten zu stellen.

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Kontakt:
Alexandra Kaiser
Geschäftsstellenleiterin
Tumorzentrum Freiburg – CCCF
Universitätsklinikum Freiburg
Telefon: 0761 270-71570
kontakt@tumorzentrum-freiburg.de

Pressemitteilung Universitätsklinikum Freiburg i.Br.
Leiter Unternehmenskommunikation und Pressesprecher, Benjamin Waschow, Tel.: 0761 / 270-19090, Fax: 0761 / 270-19030, eMail: benjamin.waschow@uniklinik-freiburg.de
19.02.2015
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück