• Kongresse [+]
  • Thomas Schönemann

Gesundheitsforum Kiel

Darmkrebs – Früherkennung und Prophylaxe

Kai City Kiel. © Foto: Kreatif Proje / pixelio.de
Kai City Kiel. © Foto: Kreatif Proje / pixelio.de

Krebs des Dickdarms zählt zu den häufigsten bösartigen Erkrankungen des Menschen. Durch frühzeitige Vorsorgeuntersuchungen ist diese Krebsform jedoch heilbar. Zu den Vorsorgeuntersuchungen zählen besonders die Stuhluntersuchung auf Blut und die Darmspiegelung (Koloskopie).

Der Vortrag am 13. Februar im UKSH Gesundheitsforum informiert über die verschiedenen Faktoren, die die Entstehung von Darmkrebs begünstigen, behandelt die aktuellen Leitlinien und klärt über moderne diagnostische Verfahren auf, mit denen bereits Frühstadien erkannt und therapiert werden können.

Referent des Abends ist Herr Dr. med. Mark Ellrichmann von der Klinik für Innere Medizin 1. Er leitet dort die Abteilung Interdisziplinäre Endoskopie. Dr. Ellrichmann ist Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe und arbeitet als Oberarzt am Klinikum.

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein bittet um vorherige Anmeldung per eMail unter Gesundheitsforum-Kiel@uksh.de oder per Telefon unter 0431 / 597-5212. Bitte nennen Sie Datum, Veranstaltungstitel und Anzahl der teilnehmenden Personen. Veranstalter ist das UKSH Gesundheitsforum Kiel, CITTI-Park Kiel, Mühlendamm 1, 24113 Kiel, Telefon-Nummer 0431 / 597-5212.

Details zur Veranstaltung

Veranstaltung für Patienten und Interessierte
Termin: 13.02.2014, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Stadt: Kiel
Veranstaltungsort:
UKSH Gesundheitsforum
CITTI-Park Kiel
Mühlendamm 1
24113 Kiel
Eingang: 2. Tür links vom Haupteingang

Informationen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein
UKSH, Tel.: 0431 / 597-5212, eMail: Gesundheitsforum-Kiel@uksh.de
28.01.2014
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück