• Kongresse [+]
  • Thomas Schönemann

Diskussionsforum

Qualitätsorientierte Vergütung

Berlin. Oberbaumbrücke. © Foto: La-Liana / pixelio.de
Berlin. Oberbaumbrücke. © Foto: La-Liana / pixelio.de

Vor ziemlich genau zehn Jahren wurde das DRG-System eingeführt. Aus diesem Anlass lädt das Kongressbüro der Agentur WOK herzlich zum Diskussionsforum Qualitätsorientierte Vergütung am 18. September 2014 in Berlin mit Vertretern aus Politik, Krankenhäusern und Krankenkassen sowie Ärzte- und Patientenvertretern ein.

Vor ziemlich genau zehn Jahren wurde das DRG-System eingeführt. Ohne zu übertreiben kann man feststellen, dass die Einführung des DRG-Systems die Entwicklung der Krankenhäuser wie kein anderer Reformschritt zuvor beeinflusst hat. Die Bundesregierung hat nun die nächste bedeutende Entwicklung im Koalitionsvertrag festgeschrieben: die Qualitätsorientierung im Krankenhaus.

Es wird dabei offen diskutiert, dass sogar existenzielle Fragestellungen, wie der Verbleib des Krankenhauses im Krankenhausplan und die Höhe der Vergütung, von der Qualität der erbrachten Leistungen abhängig gemacht werden sollen.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Diskussionsforum Qualitätsorientierte Vergütung am 18. September 2014 in Berlin mit Vertretern aus Politik, Krankenhäusern und Krankenkassen sowie Ärzte- und Patientenvertretern ein. Wir freuen uns auf konstruktive Diskussionen mit Ihnen!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos! Details zum Programm und zu den Referenten folgen in Kürze unter www.diskussionsforum-qualitaet.de

Diskussionsforum Qualitätsorientierte Vergütung

18. September 2014 11.00 – 17.00 Uhr

palisa.de im Umspannwerk Ost
Palisadenstraße 48
10243 Berlin

Zur Anmeldung

Pressemitteilung Diskussionsforum Qualitätsorientierte Vergütung
Kongressbüro, Agentur WOK GmbH, Palisadenstraße 48, 10243 Berlin, Felix Heller, Tel.: 030 / 49 85 50 - 31, eMail: info@forum-qualitaetskliniken.de
15.07.2014
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück