• Personalien [+]
  • Denise Reimbold

Mitgliederversammlung

Neuer Vorstand des BioMedTec Wissenschaftscampus Lübeck gewählt

Pipettieren im Labor. ©  Foto: vfa / Martin Joppen
Pipettieren im Labor. © Foto: vfa / Martin Joppen

Prof. Dr. Thorsten Buzug, Vizepräsident der Universität zu Lübeck, und Dr. Muriel Helbig, Präsidentin der Fachhochschule Lübeck, sind am 16. Dezember 2014 auf der ordentlichen Mitgliederversammlung zum neuen Vorstand des BioMedTec Wissenschaftcampus gewählt worden. Sie treten damit die Nachfolge von Prof. Dr. Peter Dominiak und Prof. Dr. Stefan Bartels an.

Ziel des 2012 gegründeten BioMedTec Wissenschaftscampus ist es, ein Motor für die Zukunft des Standorts Lübeck insbesondere für Innovationen auf dem Gebiet der Biowissenschaften, Medizin und Technik zu sein. Dafür sollen die Kompetenzen der Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Bezug auf Forschung, Lehre, akademischer Weiterbildung, Technologietransfer und Ausgründungen im Hochschulstadtteil der Hansestadt Lübeck in räumlich enger Kooperation mit vor Ort forschenden Unternehmen genutzt werden. Hierbei sind die Eigenständigkeit der Mitglieder und das damit mögliche Einbringen ihrer ganz unterschiedlichen Stärken wesentlich.

„Wichtige Elemente zur Erreichung dieser Ziele sind dabei die Bildung von Brückenprofessuren und gemeinsamer Einrichtungen (Brückeninstitute, -zentren sowie gemeinschaftliche Infrastruktur), abgestimmte Studiengänge und Weiterbildungsprogramme und ein gemeinsames Marketing“, unterstreicht Prof. Buzug, neuer Vorstand des Campus. Der Verein werde überdies innovative Entwicklungen in anderen Themenfeldern von übergreifendem Interesse fördern.

„Die enge Kooperation aller Mitglieder des BioMedTec Wissenschaftscampus ist geprägt von gegenseitiger Achtung und Anerkennung“, so Dr. Helbig, Stellvertretender Vorstand des Campus. Die Mitglieder würden sich zu ethisch-moralischem Verhalten verpflichten und seien sich dabei ihrer jeweils spezifischen Aufgabenstellungen in den Bereichen Forschung, Lehre, Entwicklung, Technologietransfer und Ausgründungen bewusst.

Sie eint die Überzeugung, diese Aufgaben unter dem gemeinsamen Dach am Lübecker Bio-MedTec Wissenschaftscampus zum Wohle ihrer Mitglieder, aber auch zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger, Patientinnen und Patienten sowie jungen Menschen, die sich hier in Ausbildung befinden, effizienter erfüllen zu können.

Rüdiger Labahn Informations- und Pressestelle, Universität zu Lübeck
Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck, Deutschland, Schleswig-Holstein, eMail: presse@uni-luebeck.de, Rüdiger Labahn, Pressesprecher, Tel.: 0451 / 500-3004, Fax: 0451 /5 00-3016, eMail: presse@uni-luebeck.de
17.12.2014
22.06.2017, 11:21 | dre
Zurück