• Pharma [+]
  • Thomas Schönemann

Genomic Health

KNAPPSCHAFT erstattet als erste Kasse bundesweit Genexpressionstests für Frauen

Frauenporträt. © Clarissa Schwarz / pixelio.de
Frauenporträt. © Clarissa Schwarz / pixelio.de

Die KNAPPSCHAFT als gesetzliche Krankenkasse und das Unternehmen Genomic Health haben jetzt unter Einbeziehung spezialisierter Pathologen den ersten bundesweiten Selektivvertrag zur Versorgung von Brustkrebspatientinnen mit dem Oncotype DX-Brustkrebstest geschlossen.

„Wir freuen uns sehr, dass die KNAPPSCHAFT diesen richtungweisenden Schritt geht und vielen Patientinnen eine Versorgung ermöglicht, die dem aktuellen Stand der Wissenschaft entspricht“, sagt Prof. Dr. Holger Weidenauer, Market Access Direktor bei Genomic Health Deutschland.

Der Oncotype DX-Brustkrebstest liefert als derzeit einziger Test sowohl eine prognostische als auch eine prädiktive Aussage: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Brustkrebs innerhalb der nächsten zehn Jahre wieder auftritt, und – noch wichtiger – kann die Patientin nach der Operation auf eine zusätzlich zur Antihormontherapie oft regelhaft empfohlene vorbeugende Chemotherapie möglicherweise verzichten?

Mithilfe des sogenannten Biomarker-Tests kann bestimmten Brustkrebspatientinnen die Entscheidung, auf eine Chemotherapie zu verzichten, erleichtert werden. Die KNAPPSCHAFT macht nun allen infrage kommenden Versicherten den Test einfach und unbürokratisch zugänglich: „Mit diesem Vertrag wollen wir Frauen, die vom Brustkrebs betroffen sind, ermöglichen, sich im Gespräch mit ihren ÄrztInnen selbstbestimmt für oder gegen eine Chemotherapie entscheiden zu können. Der biomarkerbasierte Oncotype DX Brustkrebstest gibt dazu die notwendige Unterstützung“, sagt Bettina am Orde, Geschäftsführerin der KNAPPSCHAFT.

Voraussetzung sei dabei, dass sich die Frauen in einem begleitenden Arztgespräch über Chancen und Risiken des Verzichts auf eine Chemotherapie eingehend beraten lassen.
„Es ist wichtig, den Patientinnen zu kommunizieren, dass der biomarkerbasierte Test niemals das Restrisiko eines Wiederauftretens der Krankheit völlig ausschließen kann, sondern eine moderne Entscheidungshilfe darstellt, die interpretiert und in den individuellen Gesamtzusammenhang eingebettet werden muss“, so am Orde weiter.

Über die Krankenkasse

Die KNAPPSCHAFT hat bundesweit knapp 1,7 Millionen Mitglieder und ist seit Jahrhunderten Vorreiter in der Krankenversorgung und der sozialen Sicherheit. Mit ihren integrierten Versorgungssystemen, der Behandlungsauskunft eBI, eigenen Kliniken und zahlreichen Gesundheitsangeboten ist sie einzigartig unter den Krankenkassen. Anders als bei anderen gesetzlichen oder privaten Krankenversicherungen bleibt der Zusatzbeitrag im Jahr 2017 stabil. Zudem wurde die Krankenversicherung KNAPPSCHAFT in diesem Jahr von einer Kooperation aus Goethe-Universität Frankfurt am Main, der Tageszeitung Die Welt und dem Marktforschungsunternehmen ServiceValue ausgezeichnet. Die KNAPPSCHAFT hat hierbei durch einen sehr guten Service überzeugt. Platz 22 im Gesamtranking von 2.615 Unternehmen in 304 Branchen und Platz 3 im Ranking der überregionalen Krankenkassen ist ein herausragendes Ergebnis. Die KNAPPSCHAFT erhielt damit die Gold-Auszeichnung „Service-Champion“.

Der Oncotype X®-Brustkrebstest ist ein diagnostischer Test, der das 10-Jahres-Rückfallrisiko bei Brustkrebs im Frühstadium bestimmt, und den zu erwartenden Nutzen einer zusätzlich zur Antihormontherapie verabreichten Chemotherapie vorhersagt. Um mehr über Oncotype DX zu erfahren, besuchen Sie: www.meine-therapieentscheidung.de

Genomic Health Inc. ist ein globales Gesundheitsunternehmen, das sich der Erforschung, Entwicklung und Vermarktung genombasierter klinischer Labordienstleistungen zur besseren Therapieentscheidung bei Krebs verschrieben hat. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Redwood City, Kalifornien (USA). Die europäische Hauptniederlassung befindet sich in Genf, der deutsche Sitz des Unternehmens in Köln. Weitere Informationen finden Sie unter www.genomichealth.de

Pressemitteilung Genomic Health Deutschland GmbH
Prof. Dr. (hc) Dipl.-Psych Holger Weidenauer, Associate Director Market Access, Genomic Health Deutschland GmbH, Erna Scheffler Straße 1a, 51103 Köln, E-Mail: hweidenauer@genomichealth.com
24.01.2017
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück