• Pharma [+]
  • Thomas Schönemann

QIAGEN

Optimierte Bioinformatik-Lösungen für die Analyse von RNA-Sequenzdaten aus Flüssigbiopsien

© Foto: Qiagen N.V.
© Foto: Qiagen N.V.

Der RNA-seq-Explorer, der mit Ingenuity® Pathway Analysis(TM), Biomedical Genomics Workbench® sowie anderen Bioinformatik-Produkten von QIAGEN arbeitet, liefert eindeutige Erkenntnisse zur Verbesserung der Diagnose und Behandlung von Krebs.

QIAGEN N.V. gab die Einführung seines neuartigen RNA-seq-Explorers bekannt. Hierbei handelt es sich um ein Bioinformatik-Tool zur Analyse und Auswertung von "Omics"-Daten aus Flüssigbiopsie-Proben. Der RNA-seq-Explorer, der mit Ingenuity® Pathway Analysis(TM), Biomedical Genomics Workbench® sowie anderen Bioinformatik-Produkten von QIAGEN arbeitet, liefert eindeutige Erkenntnisse zur Verbesserung der Diagnose und Behandlung von Krebs. Die Softwarelösung wird anlässlich der Jahreskonferenz der American Association for Cancer Research (AACR) in New Orleans vorgestellt.

"Der RNA-seq-Explorer ist ein extrem leistungsfähiges Bioinformatik-Tool für die Analyse und Interpretation von RNA-Sequenzdaten aus Flüssigbiopsien, inklusive Exosomen, die von Tumoren ausgeschieden werden. Für die Analyse von Flüssigbiopsie-Proben mittels des Next-Generation-Sequencing, einer der vielversprechendsten neuen Methoden zum Nachweis und zur Charakterisierung von Krebs, werden Tools von höchster Präzision benötigt, um den verrauschten Daten einen Sinn zu geben", erläutert Dr. Laura Furmanski, Senior Vice President und Leiterin des Geschäftsbereichs Bioinformatik von QIAGEN. "Die optimierte RNA-Lösung von QIAGEN wandelt Rohdaten aus Flüssigbiopsien in wertvolle Erkenntnisse um - ein bedeutender Meilenstein für die Analyse von Flüssigbiopsien in der Krebsforschung. Optimale Bioinformatik wird den Fortschritt in der Präzisionsmedizin und Krebsbehandlung vorantreiben."

Pressemitteilung Quiagen
Dr. Thomas Theuringer, Director Public Relations, Tel.: 02103 / 29-11826, eMail: pr@qiagen.com
14.04.2016
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück