• Politik [+]
  • Thomas Schönemann

Apotheken

"Das Schleppnetz" bei GOVI und Deutscher Apotheker Verlag

Buchcover "Das Schleppnetz". © Foto: Neuspree Media GmbH
Buchcover "Das Schleppnetz". © Foto: Neuspree Media GmbH

Wahlkampfendspurt beim Deutschen Apothekertag: In Düsseldorf gibt sich die Crème de la Crème der Gesundheitspolitiker die Klinke in die Hand – FDP-Gesundheitsminister Daniel Bahr, CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn und viele andere werden den Apothekern heißblütige Versprechen machen.

Was Politik und Konzerne aber jenseits solcher Lippenbekenntnisse tatsächlich planen und tun verrät „Das Schleppnetz. Angriff auf den deutschen Apothekenmarkt“ von Thomas Bellartz.

Auf 336 Seiten mit Bildteil erklärt „Das Schleppnetz. Angriff auf den deutschen Apothekenmarkt“ am Beispiel der Versandapotheke DocMorris und des Pharmahändlers Celesio, wie intensiv Politik und Wirtschaftskonzerne seit Jahren zusammenarbeiten. Der Autor Thomas Bellartz skizziert Geschichte und Strategie von DocMorris und beschreibt ausführlich die Netzwerke und Motivation der handelnden Personen und Unternehmen.

Aktueller Bezug beim Deutschen Apothekertag dürften die Pläne der CDU für „rollende Apotheken“ sein, für die DocMorris mit der Inszenierung des Apothekenbusses vor einigen Wochen postwendend eine Umsetzung gefunden hatte. Die Dinge wiederholen sich: Bereits im Vorfeld des EuGH-Urteils zum Fremdbesitz 2009 hatten CDU-Politiker, DocMorris und Celesio gemeinsame Sache gemacht. Die Politik machte Gesetze, die Wirtschaft hatte passende Praxislösungen bereits in der Schublade. „Das Schleppnetz“ legt u.a. dar, wie man damals die gerichtliche Entscheidung des EuGH vorwegnehmen wollte und eine „politische Lösung“ forcierte. Die Geschichte ist brisant wie nie.

Der Berliner Journalist Thomas Bellartz vermittelt einen tiefen Einblick, wie Politik und Konzerne taktieren, über Bande spielen und den deutschen Apothekenmarkt gezielt destabilisieren.

Interessenten können „Das Schleppnetz“ auf der EXPOPHARM in Düsseldorf vom 18. bis 21.9.2013 auf dem Stand des GOVI Verlags, Halle 15 (G-15), sowie auf dem Stand des Deutschen Apotheker Verlags, Halle 15 (A-21), kaufen.

Das Buch: "Das Schleppnetz - Angriff auf den deutschen Apothekenmarkt"
Autor: Thomas Bellartz
Hardcover mit Schutzumschlag,
22x14 cm, 336 Seiten, davon 32 S. Bildteil
1. Aufl. 20.08.2013, gebunden (neuspree Media GmbH)

ISBN: 978-3-00-042795-4
Preis: 28,80 EUR [D], 29,70 EUR [A], 39,50 CHF [UVP CH]

Pressemitteilung Neuspree Media GmbH
neuspree Media GmbH, Pappelallee 78/79, 10437 Berlin, eMail: presse@das-schleppnetz.de
18.09.2013
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück