• Praxis [+]
  • Thomas Schönemann

Österreich

INTERSPORT-Kunden spenden an ROTE NASEN Clowndoctors

INTERSPORT Austria-Geschäftsführer Mathias Boenke mit zwei ROTE NASEN Clowndoctors. © Foto: INTERSPORT Austria
INTERSPORT Austria-Geschäftsführer Mathias Boenke mit zwei ROTE NASEN Clowndoctors. © Foto: INTERSPORT Austria

Mathias Boenke, Geschäftsführer von INTERSPORT Österreich, übergab kürzlich einen Scheck über 24.000 Euro an eine Vertreterin der ROTE NASEN Clowndoctors. Mithilfe dieser großzügigen Spende der INTERSPORT-Kunden zaubert die karitative Organisation ein Lachen ins Gesicht von 1.475 kleinen Patienten in Österreichs Krankenhäusern.

Mit dem Verkauf der roten Schaumstoff-Nasen für den guten Zweck erzielte INTERSPORT 24.000 Euro Reinerlös beim diesjährigen ROTE NASEN-Wochenende. Das ist erneut ein Spitzenergebnis der Charity-Aktion.

Spitzenergebnis: 86.000 Euro in fünf Jahren gesammelt

Speziell ausgebildete Humorexperten der karitativen Organisation verschönern mit ihrer einzigartigen Mischung aus Empathie und Engagement den Alltag in Österreichs Spitälern. Um das finanziell zu unterstützen, helfen Kunden in über 250 INTERSPORT-Shops in ganz Österreich mit. Während des Faschingswochenendes haben die Standorte sowohl die beste Auswahl bei Sportartikeln im Angebot als auch die Original-Schaumstoff-Nasen der ROTE NASEN Clowndoctors. Heuer, im fünften Jahr der Aktion, galt es einmal mehr, möglichst viel Geld zu sammeln. Insgesamt ist so die beachtliche Gesamtspendensumme von 86.000 Euro für die Clowndoctors zusammengekommen!

"Der große Erfolg bestärkt uns darin, auch weiterhin unsere gesellschaftliche Verantwortung als Nummer 1 im Sportfachhandel gemeinsam mit unseren Kunden zu leben. Ein herzlicher Dank auch an unsere Kunden, die erneut herausragende Spendenfreude und Nächstenliebe bewiesen haben. Mein eigener Sohn musste auch schon mal einige Zeit im Krankenhaus verbringen. Wenn man sieht, welche Aufmunterung die ROTEN NASEN bringen, kann man das Projekt nur weiter unterstützen", sagt Mathias Boenke.

Edith Heller, Geschäftsführerin von ROTE NASEN Clowndoctors freut sich riesig, dass die INTERSPORT-Aktion für ROTE NASEN auch heuer wieder ein so großartiger Erfolg war: "Im Namen des ganzen ROTE NASEN-Teams möchte ich mich herzlich bei INTERSPORT und all seinen Kundinnen und Kunden für die großartige Unterstützung bedanken. Wir freuen uns sehr, dass diese Kooperation nun schon seit vielen Jahren derart erfolgreich ist. INTERSPORT und alle KundInnen tragen dazu bei, dass ROTE NASEN Clowndoctors vielen Kindern im Spital Lachen und Momente der Fröhlichkeit schenken können."

Seit über 20 Jahren besuchen die ROTE NASEN Clowndoctors heimische Spitäler. Fröhlichkeit und unbeschwerte Momente geben den Patienten neue Kraft und helfen nachweislich beim Gesundwerden.

Intersport Austria/pts20160525014
UNTERSPORT Austria, Isabel Höflinger, Tel.: +43 7242 233-30203, eMail: isabel.hoeglinger@intersport.at
25.05.2016
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück