• Selbsthilfe [+]
  • Thomas Schönemann

Dessau-Roßlau

Info-Veranstaltung "Moderne Therapien in der Krebsbehandlung"

Bauhaus Dessau. © Foto: Thomas Maciejewski / pixelio.de
Bauhaus Dessau. © Foto: Thomas Maciejewski / pixelio.de

In der Rubrik „Wissen, wo es lang geht“ der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) für Krebsbetroffene und deren Angehörige sowie die interessierte Bevölkerung, findet am Donnerstag, den 28. Mai 2015, um 16:30 Uhr die Info-Veranstaltung „Moderne Therapien in der Krebsbehandlung“ statt. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Dr. med. Axel Florschütz, Oberarzt der Abteilung Hämatologie / Onkologie des Städtischen Klinikums Dessau, steht in der Cafèteria des Städtischen Klinikums Dessau, Auenweg 38 in 06847 Dessau-Roßlau als Experte zur Verfügung.
Der Info-Treff ist kostenfrei!

Info-Veranstaltungen: „Moderne Therapien in der Krebsbehandlung“
28. Mai 2015 (Donnerstag), 16:30 Uhr
Städtisches Klinikum Dessau
Cafèteria
Auenweg 38
06847 Dessau-Roßlau

Hintergrund:

Empirische (erprobte), also bewiesene Studien bzw. die Krebsforschung liefern neue Ergebnisse, um Therapien wirkungsvoller zu machen, genauer gesagt, die Heilungschancen bei den Therapien zu verbessern. Gerade in Bezug auf Nebenwirkungen hat sich vieles geändert.

Wie kann der Körper von Nebenwirkungen weitgehend verschont werden? Was bedeutet „targeted therapy (zielgerichtete Medikation)? Wieviel ist über „Antikörpertherapie“ bekannt? Was hat sich allgemeinhin in den letzten Jahren verbessert?
Neue Ergebnisse werfen neue Fragen auf, die mit einem Experten besprochen werden können.

Die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft ist erster Anlaufpunkt für alle Menschen in Sachsen-Anhalt, die von einer Krebserkrankung betroffen sind. Krebserkrankten, Angehörigen, Freunden und Bekannten vermitteln wir professionelle Hilfsmöglichkeiten und Beratungsangebote und unterstützen und begleiten so ein Leben mit der Erkrankung. Wir beantworten Fragen zum Thema Krebs und finden einen geeigneten Ansprechpartner für Ratsuchende. Das Anliegen unserer Arbeit wird durch das Motto „Durch Wissen zum Leben“ getragen. Ziel der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e.V. ist die Verbesserung der Versorgung von Krebskranken in Sachsen-Anhalt. Wir finanzieren unsere Arbeit aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Zuwendungen. Unser Online-Beratungsangebot erreichen Sie unter www.krebsberatung-online.de

Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft bietet Beratung für Kinder krebskranker Eltern
Die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft wendet sich mit einem speziellen Beratungsangebot an Familien mit Kindern, in denen ein oder beide Elternteile an Krebs erkrankt sind. Kern des Angebots ist eine regelmäßige Sprechstunde. In diesem Rahmen wollen die Mitarbeiter der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft möglichst früh an betroffene Familien herantreten.

Presseinformation der SAKG
Jana Krupik-Anacker / Sven Hunold, Tel.: 0345 / 4788110, Fax: 0345 / 4788112, eMail: redaktion[at]sakg.de
16.04.2015
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück