• Verbände [+]
  • Thomas Schönemann

TMF - Technologie- und Methodenplattform

Biobanken-Symposium 2014: Call for Papers

Plakat zum 3. Nationalen Biobanken-Symposium 2014. © Foto: TMF e.V.
Plakat zum 3. Nationalen Biobanken-Symposium 2014. © Foto: TMF e.V.

Für das 3. Nationale Biobanken-Symposium, das am 3. und 4. Dezember 2014 unter der Überschrift "Biobanken-Forschung in Deutschland: Vom Konzept zur Realisierung" in Berlin stattfinden wird, ist der Call for Papers jetzt geöffnet. Abstracts können bis zum 26. September 2014 unter info@biobanken.de eingereicht werden.

Das Biobanken-Symposium ist ein Forum des Biobanking in Deutschland als Querschnittsdisziplin. Ziel ist es, die nationalen Biobanken-Infrastrukturen zu stärken und den wissenschaftlichen Austausch auf regionaler und überregionaler Ebene zu unterstützen. Das Biobanken-Symposium wird vom Deutschen Biobanken-Register ausgerichtet, das von der TMF betrieben wird.

Beiträge zum Programm können zu folgenden Themen eingereicht werden:

1. Biobanking in klinischen und epidemiologischen Studien
2. IT-Unterstützung und Interoperabilität
3. Nachhaltigkeit, Finanzierung und Leistungsbewertung von Biobanken
4. Herausforderungen an das Qualitätsmanagement von Biobanken
5. Best Practice in Ethik, Datenschutz, Recht und Öffentlichkeitsarbeit
6. Technologien und Neu-Entwicklungen - offene Themen mit Relevanz für Biobanken

Weitere Informationen:
http://www.biobanken.de/symposium
Flyer zum Call for Papers für das 3. Nationale Biobanken-Symposium 2014

Antje Schütt, Geschäftsstelle TMF e.V.
Antje Schütt, Kommunikation und Mitgliederbetreuung, Tel.: 030 / 22 00 24 731, Fax: 030 / 22 00 24 799, eMail: antje.schuett@tmf-ev.de
18.08.2014
22.06.2017, 11:21 | tsc
Stichwörter:
Zurück