• Verbände [+]
  • Thomas Schönemann

Sächsische Krebsgesellschaft e.V.

Neuer Onkolotsen Kurs ab 14.11.2013

Logo Onkolotse. © Foto: Sächsische Krebsgesellschaft e.V.
Logo Onkolotse. © Foto: Sächsische Krebsgesellschaft e.V.

Bisher war die Teilnahme aufgrund der bestehenden Förderregelungen auf Mitarbeiter sächsischer Gesundheitseinrichtungen beschränkt. Aufgrund der anhaltenden Nachfrage aus dem gesamten Bundesgebiet startet ab November 2013 nun der erste Onkolotsen-Kurs außerhalb der bisherigen Förderung.

Damit besteht erstmals die Möglichkeit für Interessenten aus allen Bundesländern an diesem erfolgreichen Weiterbildungsangebot der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V. teilzunehmen.

Im Rahmen des Onkolotsen konnten seit Herbst 2010 Mitarbeiter aus Pflegeberufen, Sozialarbeiter, Berater von Tumorberatungsstellen, Krankenschwestern aus dem ambulanten und stationären Bereich sowie weitere in der Beratung, Begleitung und Betreuung aktive Berufsgruppen eine Weiterbildung absolvieren und ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten bei der Betreuung und Begleitung von Betroffenen und Angehörigen entlang des gesamten Patientenpfades aufzufrischen bzw. zu verbessern.

30 Onkolotsen haben Ihre Ausbildung bereits abgeschlossen. Weitere 30 Teilnehmerinnen befinden sich gerade in der Weiterbildung zum Onkolotsen, die vom Freistaat Sachsen als Psychoonkologische Zusatz-, Fort- bzw. -weiterbildung gemäß Richtlinie Gesundheitsvorsorge (als Voraussetzung für die Fachkraftförderung) anerkannt wurde.

Der Kurs findet außerhalb der bisherigen Förderstrukturen statt und ist deshalb leider nicht mehr kostenlos. Der Hauptteil der Weiterbildung - mit insgesamt 130 Stunden - findet in 2014 statt. Die geplanten Weiterbildungstermine dieses Kurses sind deshalb wie folgend:

WS 1: 14.-16.11.2013
WS 2: 06./07.12.2013
WS 3: 03./04.01.2014
WS 3: 14./15.02.2014 (alternativ 28.02./01.03.2014)
WS 5: 28./29.03.2014
WS 6: 11./12.04.2014 (alternativ 25./26.04.2014)
WS 7: 23./24.05.2014

Interessenten können sich direkt an die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. wenden oder uns einfach eine eMail unter info@onkolotse.de senden.

Zur Website des Onkolotsen

Aktuelles aus der Sächsischen Krebsgesellschaft e.V./Onkolotse
Kathrin Mehner, eMail: info@onkolotse.de
20.08.2013
22.06.2017, 11:21 | tsc
Zurück