| Susan G. Komen Deutschland e.V.

Mit Lachen gegen Brustkrebs

Die Veranstaltung "Pink Ribbon meets..." lädt im Rahmen des Kölner Sommerblut-Festivals der Multipolarkultur am Sonntag, dem 27. Mai 2012, zum Lachen ins Comedia Theater. Denn Lachen hilft allen, auch den beiden großen Brustkrebsorganisationen, zu deren Gunsten szenebekannte Künstlerinnen auftreten. Weiterlesen

| Susan G. Komen Deutschland e.V.

3.500 Euro für "Pink-Infotaschen"

Beim 1. Siegener Benefiz-Indoor-Cycling-Marathon traten fast 100 Biker für die Brustkrebsaufklärung von Komen Deutschland in die Pedale. Weiterlesen

| Susan G. Komen Deutschland e.V.

Pink statt Panik

Gemeinsam gegen Brustkrebs: Komen-Deutschland-Gruppe machte beim Jedermann-Rennen auf Früherkennung aufmerksam. Weiterlesen

| Susan G. Komen Deutschland e.V.

Radfahren statt Schönheitsoperation

Susann Raddatz (32) ist auf dem Teppich geblieben. Den Gutschein für eine Schönheitsoperation hat sie nicht eingelöst, als sie zur Mrs. Germany World 2008/2009 gekürt wurde. Weiterlesen

| Susan G. Komen Deutschland e.V.

Helfer in Pink

Marketingkooperation zugunsten Brustkrebskranker: KitchenAid unterstützt Komen Deutschland mit mehr als 50.000 Euro aus dem Verkauf seiner rosa Küchengeräte. Weiterlesen

| Susan G. Komen Deutschland e.V.

Spenden im 4/4-Takt

Beim 1. Siegener Benefiz-Indoor-Cycling-Marathon am 5. Mai treten fast 100 Biker zugunsten von Komen Deutschland in die Pedale. Weiterlesen

| Niedersächsische Krebsstiftung

Klaus Meine wird Schirmherr der Niedersächsischen Krebsstiftung

Der Frontmann der Rockband Scorpions, Klaus Meine, fühlt sich trotz seiner internationalen Karriere seiner Heimat Niedersachsen emotional stark verbunden und engagiert sich im Kampf gegen Krebserkrankungen. Weiterlesen

| Susan G. Komen Deutschland e.V.

Spenden für die praktische Lebensbewältigung

Komen fördert 2012 schwerpunktmäßig Versorgungsforschung und Psychoonkologie. Weiterlesen

| Susan G. Komen Deutschland e.V.

6.000 Euro für Komen Deutschland

"Passionately Pink for the Cure!" heißt die Devise, unter der 25 Mitarbeiter der Deutschen Bank bei Kollegen und Kunden an ihrem "Social Day" Spenden gesammelt haben. Weiterlesen

| Deutsche Krebsgesellschaft e.V.

Darmkrebs-Kommunikationspreis zum vierten Mal verliehen

Die Deutsche Krebsgesellschaft, die Stiftung LebensBlicke und die Roche Pharma AG verleihen zum vierten Mal den Darmkrebs-Kommunikationspreis. Zwei Preisträger wurden für Ihr Engagement gegen Darmkrebs gewürdigt. Weiterlesen

| Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)

EU-Statistik zur Brustkrebs-Todesrate: Deutschland ist kein Schlusslicht

Deutschland hat nicht die höchste Brustkrebs-Todesrate in Europa, wie eine Veröffentlichung in der Fachzeitschrift „Annals of Oncology“ vermuten lässt. Die dort vorgestellte Hochrechnung basiert auf statistischem Zahlenmaterial aus unterschiedlichen Jahren und von unterschiedlichster Qualität. Weiterlesen

| Thüringische Krebsgesellschaft e.V.

Gleicher Zugang für alle

Jährlich erkranken circa 13.500 Menschen in Thüringen neu an Krebs – Tendenz steigend. Deutschlandweit wird 2012 sogar mit 490.000 Neuerkrankungen gerechnet. Intensive Forschung, neue Therapien und eine stärkere Vernetzung der Experten haben dazu beigetragen, dass sich jedoch auch die Heilungschancen in den vergangenen Jahren verbesserten. Weiterlesen

| Thüringische Krebsgesellschaft e.V.

Gemeinsam gegen Krebs

Anlässlich des Weltkrebstags am 4. Februar 2012, der unter dem zukunftsweisenden Motto steht: „Together it is possible – Gemeinsam ist es möglich!“, stellt die TKG fest, dass das Thema „Krebs“ nach wie vor tabuisiert wird. Weiterlesen

| Thüringische Krebsgesellschaft e.V.

TKG übernimmt Leitsätze zur Qualitätssicherung

Die Thüringische Krebsgesellschaft e.V. übernimmt die „Zehn Leitsätze der Landeskrebsgesellschaften zur Krebsberatung“, gemeinsam entwickelt und verabschiedet von der Deutschen Krebsgesellschaft und ihren 16 Landeskrebsgesellschaften. Weiterlesen

| Thüringische Krebsgesellschaft e.V.

Wechsel an der Spitze der Thüringischen Krebsgesellschaft

Die Mitgliederversammlung wählte Prof. Dr. med. Andreas Hochhaus, Direktor der Abteilung Hämatologie und Internistische Onkologie der Klinik für Innere Medizin II am Universitätsklinikum Jena und Direktor des UniversitätsTumorCentrums Jena, zum neuen Vorsitzenden. Weiterlesen

| Deutsche Krebsgesellschaft e.V.

Die Uhr von Silvia Neid wird versteigert

Eine von der Bundestrainerin der Frauen-Fußball-Nationalmannschaft, Silvia Neid, bei der WM getragene Maurice-Lacroix-Uhr wird versteigert. Der Erlös kommt Kinderhilfsprojekt der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. zugute. Weiterlesen

| Stiftung Männergesundheit

Psychische Erkrankungen bei Männern häufig unerkannt und unbehandelt

Präventionsangebote und medizinische Versorgung – insbesondere bei psychischen Erkrankungen – müssen besser an den unterschiedlichen Bedürfnissen von Männern und Frauen ausgerichtet sein. Weiterlesen