| Blasenkrebs

Laborbild: Das Forschungsteam wird jetzt für Blasenkrebs und andere Tumorerkrankungen untersuchen, ob sich das Immunsystem der Betroffenen mit einem zelltherapeutischen Ansatz gegen den Krebs aktivieren lässt.
© Jacqueline Hirscher/Charité

Bei Patientinnen und Patienten mit Blasenkrebs trägt die körpereigene Bekämpfung des Tumors durch das Immunsystem zur Wirksamkeit einer Chemotherapie bei. Das berichtet ein Forschungsteam der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Berlin Institute of Health (BIH) jetzt im Fachmagazin Science Translational Medicine*. Diese Erkenntnis lässt sich für eine Vorhersage des Therapieerfolgs nutzen und könnte die Überlebenschancen von Betroffenen in Zukunft erhöhen. Weiterlesen