| Gesellschaft Deutscher Chemiker

Immunsystem im Rampenlicht

Immunsystem im Rampenlicht. © Wiley-VCH

Kontrollierte Antigen-Freisetzung durch Licht für eine Analyse der Antigen-Verarbeitung: Unser Immunsystem ist immer auf der Hut, Krankheitserreger und Krebszellen aufzuspüren und zu eliminieren. Zelluläre Kontrollmechanismen sorgen dafür, dass kranke Zellen Antigene auf ihrer Oberfläche wie Hinweisschilder für das Immunsystem präsentieren. Um die notwendigen komplexen Antigen-Verarbeitungs- und –Transportvorgänge in Echtzeit analysieren zu können, hat ein Team aus Frankfurt am Main einen „Käfig“ entwickelt, der mit Licht geöffnet wird und eingesperrte Antigene räumlich und zeitlich kontrolliert freisetzt.

Weiterlesen

Forschung Alle Beiträge
Politik Alle Beiträge
Selbsthilfe Alle Beiträge
Personalien Alle Beiträge
Kongresse Alle Beiträge
Verbände Alle Beiträge